FC Hansa Rostock trennt sich von Tobias Jänicke

FC Hansa Rostock: Mittelfeldspieler Tobias Jänicke wird die Kogge verlassen und in der neuen Saison der dritten Liga 2017/2018 nicht mehr zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema:

Beiträge nicht gefunden

FC Hansa Rostock Teamfoto Saison 2016/2017 Rückrunde: Obere Reihe: Physiotherapeut Tobias Hamann, Fabian Holthaus, Soufian Benyamina, Tommy Grupe, Tim Väyrynen, Marcus Hoffmann, Dennis Erdmann, Maximilian Ahlschwede, Joshua Nadeau, Torwart-Trainer Stefan Karow - Mittlere Reihe: Physiotherapeut Frank Scheller, Zeugwart Andreas Thiem, Jeff-Denis Fehr, Timo Gebhart, Marcel Ziemer, Matthias Henn, Kerem Bülbül, Christian Dorda, Michael Gardawski, Stefan Wannenwetsch, Athletik-Trainer Björn Bornholdt, Co-Trainer Uwe Ehlers, Chef-Trainer Christian Brand - Untere Reihe: Christopher Quiring, Hasan Ülker, Amaury Bischoff, Samuel Aubele, Marcel Schuhen, Eric Behrens, Tobias Jänicke, Stephan Andrist, Aleksandar Stevanovic - Oben eingeklinkt: Ronny Garbuschewski, Mannschaftsarzt Dr. Frank Bartel, Mannschaftsarzt Dr. Holger Strubelt - Foto: F. C. Hansa Rostock
FC Hansa Rostock Teamfoto Saison 2016/2017 Rückrunde: Obere Reihe: Physiotherapeut Tobias Hamann, Fabian Holthaus, Soufian Benyamina, Tommy Grupe, Tim Väyrynen, Marcus Hoffmann, Dennis Erdmann, Maximilian Ahlschwede, Joshua Nadeau, Torwart-Trainer Stefan Karow – Mittlere Reihe: Physiotherapeut Frank Scheller, Zeugwart Andreas Thiem, Jeff-Denis Fehr, Timo Gebhart, Marcel Ziemer, Matthias Henn, Kerem Bülbül, Christian Dorda, Michael Gardawski, Stefan Wannenwetsch, Athletik-Trainer Björn Bornholdt, Co-Trainer Uwe Ehlers, Chef-Trainer Christian Brand – Untere Reihe: Christopher Quiring, Hasan Ülker, Amaury Bischoff, Samuel Aubele, Marcel Schuhen, Eric Behrens, Tobias Jänicke, Stephan Andrist, Aleksandar Stevanovic – Oben eingeklinkt: Ronny Garbuschewski, Mannschaftsarzt Dr. Frank Bartel, Mannschaftsarzt Dr. Holger Strubelt – Foto: F. C. Hansa Rostock

17.06.2017 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Wir haben uns gemeinsam auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrages verständigt. Wir danken Tobi für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute“, so Rene Schneider, Vorstand Sport beim FC Hansa Rostock. Über die Details der Einigung wurde Stillschweigen vereinbart.

Tobias Jänicke, der ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2018 an den FC Hansa Rostock gebunden war, hat in seiner Laufbahn insgesamt 160 Zweit- und Drittliga-Spiele für die Profimannschaft der Kogge bestritten.

Kommentar verfassen