Hansa Rostock: Vorstands-Chef Dahlmann tritt zurück

Michael Dahlmann und Aufsichtsvorsitzender Harald Ahrens informieren heute die Mitglieder des F.C. Hansa Rostock - Foto: F.C. Hansa Rostock
Michael Dahlmann und Aufsichtschef Harald Ahrens – Foto: F.C. Hansa Rostock

Der Vorstandsvorsitzende des F.C. Hansa Rostock, Michael Dahlmann, hat am Donnerstag den Rücktritt von seinem Amt angeboten, um Schaden vom Verein abzuwenden.

Der Aufsichtsrat des F.C. Hansa Rostock hat das Angebot einstimmig angenommen. Michael Dahlmann: „Ich wünsche mir, dass die Fans meine Entscheidung respektieren und im Spiel gegen Dynamo Dresden unsere Mannschaft friedlich und gewaltfrei unterstützen.“

SPORT4Final Live und Exklusiv: Handball-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet ausführlich von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Kolding.

01.10.2015 – Hansa Rostock / SPORT4Final / Frank Zepp:

Der Aufsichtsrat dankt Michael Dahlmann für sein Engagement und seine herausragenden Leistungen insbesondere im Ausgliederungsprozess. Bis zur Bestellung des neuen Vorstandes werden satzungsgemäß die Geschäfte durch die beiden verbliebenen Vorstandsmitglieder Rainer Friedrich und Constanze Steinke  kommissarisch weitergeführt.

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen