RB Leipzig: Mikko Sumusalo – Finnischer Neuzugang

21.12.2013 – PM:

Erster Winterneuzugang für RB Leipzig. Mit dem Start in die Winterpause konnte der Verein am Samstag auf der Medienkonferenz nach dem 2:1-Sieg gegen den Halleschen FC die Verpflichtung des finnischen Nationalspielers Mikko Sumusalo bekanntgeben.  

RB Leipzig vs. Hallescher FC 2:1 - Foto: GEPA pictures/ Kerstin Kummer
RB Leipzig vs. Hallescher FC 2:1 – Foto: GEPA pictures/ Kerstin Kummer

Der 23-Jährige wechselt ablösefrei vom finnischen Top-Team HJK Helsinki zu den Roten Bullen. Mikko Sumusalo verstärkt den RBL-Kader als Außenverteidiger, erhält einen Zweieinhalb-Jahresvertrag bis 30. Juni 2016 und die Rückennummer 21.

Neben 80 Spielen in der ersten finnischen Liga absolvierte der 1,76 Meter große und pfeilschnelle Defensivspieler unter anderen bereits drei Länderspielen (ein Tor) für die finnische Nationalmannschaft (Debüt im Januar 2012).

Zudem informierte Sportdirektor Ralf Rangnick, dass Christos Papadimitriou in der Winterpause zum FC Liefering nach Österreich wechseln wird.

Ralf Rangnick: „Mikko kann auf beiden Außenverteidiger-Positionen spielen. Sein Vertrag in Helsinki war ausgelaufen, so dass wir ihn ablösefrei verpflichten konnten. Wir hatten Mikko schon im letzten Jahr auf dem Schirm, denn er passt in jeder Beziehung in unser Anforderungsprofil und will unbedingt mit uns nach oben kommen. Wir sind überzeugt, dass er uns weiterbringen wird.“

Alexander Zorniger: „Wir haben Mikko Leipzig gezeigt und uns lange mit ihm unterhalten. Er ist ein richtig guter Typ und hat sofort den Eindruck vermittelt, dass er sehr gern für uns spielen würde. Ich habe ihn mir in Videoaufzeichnungen intensiv angeschaut und alles gesehen, was ich brauche. Mikko wird bereits am 3. Januar zum Trainingsauftakt dabei sein und anschließend mit ins Trainingslager reisen.“

Steckbrief:

Geburtsdatum: 12. März 1990

Alter: 23 Jahre

Nationalität: Finnland

Starker Fuß: links

Position: Außenverteidiger

Rückennummer: 21

Vereine:

bis 1999: FC Futura (Finnland)

1999 bis 12/2013: HJK Helsinki (Finnland)

Leistungsbarometer:

80 Spiele (3 Tore) in der Veikkausliga (1. Liga Finnland)

10 Spiele in der UEFA-Champions-League-Qualifikation

3 Spiele in der UEFA-Europa-League-Qualifikation

22 U21-Länderspiele für Finnland

3 A-Länderspiele für Finnland (1 Tor)

Erfolge:

Finnischer Meister mit HJK Helsinki: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013

Finnischer Pokalsieger mit HJK Helsinki: 2011

Kommentar verfassen