Handball Bundesliga News vom 08. September 2019


Handball Bundesliga News vom 08. September 2019 - Foto: Fotolia
Handball Bundesliga News vom 08. September 2019 – Foto: Fotolia

Handball Bundesliga News vom 08. September 2019 mit der SG BBM Bietigheim, dem Thüringer HC und Füchse Berlin.

SC Magdeburg schlug THW Kiel glücklich. Schwache Referees. ARD Eklat

SC DHfK Leipzig verlor in Ludwigshafen Match und weiße Weste

SC DHfK Leipzig bezwang TVB Stuttgart mit Tempo und Bank

Handball Supercup: SG BBM Bietigheim bezwang Thüringer HC

08.09.2019 – PM Vereine Füchse, Bietigheim, THC / SPORT4FINAL TIME / Frank Zepp:

Handball Bundesliga News vom 08. September 2019:

Handball Bundesliga Frauen (HBF): Im ersten Match der neuen Spielzeit 2019/2020 gewann der deutsche Meister und frisch gebackene Supercup-Sieger SG BBM Bietigheim nach einem Kraftakt mit 33:26 (15:12) das Derby bei Frisch Auf Göppingen.

SG BBM-Cheftrainer Martin Albertsen zeigte sich zufrieden mit dem Auftakt seines Teams: „Ich habe eine gute Leistung meiner Mannschaft gesehen. Sicherlich kann im ersten Spiel noch nicht alles rund laufen, aber wie wir uns in der Offensive präsentiert haben, war sehr gut. Göppingen schätze ich stärker ein als in der vergangenen Saison, von daher bin ich zufrieden mit dem heutigen Ergebnis. Ein Dank geht an unsere vielen Fans, die uns super unterstützt haben.“

Tore: van der Heijden 9, Naidzinavicius 7/3, Kudlacz-Gloc 6, Malestein 4, Lauenroth 3, Aardahl 2, Visser 1, Schulze 1

Der Vize-Meister Thüringer HC gewann den Saisonauftakt mit einem Kantersieg gegen Aufsteiger 1. FSV Mainz 05 mit 40:20 (16:8) Toren. Von Beginn an dominierte der THC die Begegnung und zwang dem Gastgeber sein Tempospiel auf. Mainz hatte dem nicht viel entgegenzusetzen, zeigte aber bis zum Schluss Kampfgeist. Beste Werferin auf Seiten der Gastgeberinnen war Larissa Platen mit sieben Treffern. Iveta Koresova und Mikaela Mässing erzielten je sechs Tore für den Thüringer HC.

Herbert Müller (THC): Es war für uns wichtig mit Engagement ins Spiel zu kommen. Nach neun Wochen Vorbereitung über 60 Minuten konstant zu spielen war uns wichtig und ist uns gelungen. Mainz hat mit offenem Visier gespielt und mit Tempo agiert. Sie haben nicht aufgegeben. Wir hoffen nun das die Mainzer Fans nun solche Stimmung wie hier auch in Erfurt machen.

Thüringer HC: Maria Skurtveit Davidsen, Ann-Cathrin Giegerich; Mariana Lopes 1, Beate Scheffknecht 1, Alexandra Mazzucco 1, Almudena Rodriguez, Jovana Sazdovska 3, Meike Schmelzer 3, Alicia Stolle 5, Iveta Koresova 6/1, Emily Bölk 5, Ina Großmann, Mikaela Mässing 6, Lydia Jakubisova 4, Josefine Huber 5

Die Füchse Berlin holen ihren ersten Auswärtssieg der noch jungen Bundesligasaison bei Frisch Auf Göppingen. Nach intensiven 60 Minuten gewinnt das Team aus der Hauptstadt mit 28:25 (16:11). Damit zeigten die Berliner eine wichtige Reaktion auf die Heimniederlage gegen GWD Minden am vergangenen Mittwoch. Bester Werfer des Hauptstadtklubs war Hans Lindberg mit sieben Toren.

Velimir Petkovic (Trainer Füchse Berlin): Mir hat gefallen, was wir in der ersten Hälfte in der Abwehr und im Angriff gemacht haben. Das war eine phänomenale erste Halbzeit. In der zweiten Halbzeit haben wir gemerkt, dass es wichtig ist, Alternativen zu haben. Wir hatten im Angriff keine Geschwindigkeit mehr. Durch Jacob Holm, der heute zurückkam, hatten wir die Chance unseren Fluss wiederzuerlangen. Und haben dann in den letzten 15 Minuten wieder unser Potenzial abrufen können.

Frisch Auf Göppingen vs. Füchse Berlin 25:28 (11:16)
Milosavljev, Ziemer, Heinevetter; Ernst 6, Wiede 1, Holm 3, Struck, Mandalinic, Gojun 1, Lindberg 7/5, Simak, Müller, Matthes 1, Koch, Marsenic 3, Drux 6


2 Replies to “Handball Bundesliga News vom 08. September 2019”

  1. Hi, I do believe this is a great website.
    I stumbledupon it 😉 I’m going to revisit once again since I bookmarked it.
    Money and freedom is the best way to change,
    may you be rich and continue to guide other people.
    Hello just wanted to give you a quick heads up. The words in your article seem to be running off the screen in Opera.
    I’m not sure if this is a formatting issue or something to do with web browser compatibility but
    I thought I’d post to let you know. The style
    and design look great though! Hope you get the issue fixed soon.
    Thanks Ahaa, its fastidious dialogue on the topic
    of this piece of writing at this place at this web site,
    I have read all that, so at this time me also
    commenting at this place.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.