Handball: Füchse Berlin verlängern mit Jaron Siewert

Handball Bundesliga - Jaron Siewert - Copyright: Füchse Berlin
Handball Bundesliga – Jaron Siewert – Copyright: Füchse Berlin

Handball Bundesliga Männer: Die Füchse Berlin haben Cheftrainer Jaron Siewert mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet und den Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023 verlängert.

13.08.2021 – PM Füchse / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Männer: In seinem ersten Jahr erreichte der gebürtige Berliner mit seiner Mannschaft den vierten Platz in der HBL und stand außerdem mit den Füchsen Berlin im Finale der EHF European League.

Mit der Verlängerung bestätigte der Hauptstadtklub seine Ambitionen, sich kontinuierliche in der Spitzengruppe zu etablieren. Siewert trägt als ehemaliger Spieler der Füchse die DNA des Vereins in sich und durchlief sämtliche Trainerstationen innerhalb des Clubs von der Jugend bis hin zur Bundesligapremiere in der vergangenen Saison.

Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning: „Jaron ist der Inbegriff der Identifikation mit unserem Verein. Die Vertragsverlängerung ist daraus resultierend nur die logische Konsequenz einhergehend mit der Entwicklung unserer Mannschaft.“

Sportvorstand Stefan Kretzschmar: „Ich finde, dass der Weg, den wir im letzten Jahr eingeschlagen haben, einen jungen Perspektiv-Trainer zu verpflichten, vollkommen gerechtfertigt ist. Ich für meinen Teil bin beeindruckt von Jaron als Trainer. Er hat eine sehr ruhige analytische Führung der Mannschaft und ist absolut akzeptiert. Er ist bereits in der letzten Saison durch ein gewisses Stahlbad gegangen und hat sich da hervorragend durchgearbeitet. Er ist einfach jemand, mit dem wir hier bei den Füchsen in Zukunft zusammenarbeiten möchten und werden. Als sportlicher Verantwortlicher habe ich absolutes Vertrauen in Jaron als Cheftrainer.“

Jaron Siewert: „Ich freue mich natürlich riesig über das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung von Bob Hanning und Stefan Kretzschmar. Berlin ist meine Heimat, die Füchse mein sportliches Zuhause. Ich möchte die Füchse Berlin in den kommenden Jahren weiter entwickeln und unsere Philosophie nach Europa tragen.“

Top-Beiträge:

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen