Handball Bundesliga: SC DHfK Leipzig empfängt TVB Stuttgart

Handball Bundesliga - TVB Stuttgart vs. SC DHfK Leipzig - Foto: Klaus Trotter
Handball Bundesliga – TVB Stuttgart vs. SC DHfK Leipzig – Foto: Klaus Trotter

Handball Bundesliga Männer: SC DHfK Leipzig vs. TVB Stuttgart.

Die Handballer des SC DHfK Leipzig empfangen drei Tage nach dem 26:23-Erfolg im Nachholspiel gegen TUSEM Essen am Sonntag die Mannschaft des TVB Stuttgart in der Messestadt. Die Begegnung wird um 16 Uhr angeworfen.

06.03.2021 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Männer: Die guten Erinnerungen an das Hinspiel halten sich auf Seiten des SC DHfK Leipzig in Grenzen. Nach einer Corona-Infektion von Chefcoach Andre Haber mussten sich die DHfK-Männer Ende Oktober kurzfristig ohne ihren Trainer auf den Weg nach Stuttgart machen. Eine gewisse Verunsicherung zeigte sich dann auch auf dem Spielfeld, denn die Partie ging deutlich mit 24:30 verloren.

Da war eine Unsicherheit in unserem Team, die mit dem Handball überhaupt nichts zu tun hatte. Man konnte in dieser Situation keinem Spieler einen Vorwurf machen, dass er nicht zu 100 Prozent beim Handball war. Dieses Spiel hat nicht unser Gesicht gezeigt und deshalb freue ich mich riesig, dass wir am Sonntag die Chance haben, das zu korrigieren“, sagt Cheftrainer Andre Haber.

Allerdings ist jedem im grün-weißen Lager bewusst, dass ein ganz gefährlicher Gegner lauert. Für den TVB Stuttgart verlief der Start ins Jahr 2021 nämlich alles andere als optimal und die Mannschaft möchte endlich zurück in die Erfolgsspur. Nach einem sehr starken Saisonstart (Platz 4 nach dem 10. Spieltag) befinden sich die Bittenfelder derzeit in einer kleinen Krise und konnten nur eins ihrer letzten sieben Spiele gewinnen. Dabei mussten sie in diesem Jahr bereits zwei schmerzliche Pleiten gegen die abstiegsbedrohten Mannschaften aus Coburg und Ludwigshafen hinnehmen und verloren zudem das Schwabenderby gegen Göppingen mit zehn Toren. Der eine besagte Sieg war jedoch ein beeindruckender Auswärtserfolg bei der MT Melsungen, der ganz klar zeigt, zu welchen Leistungen der TVB imstande ist.

Neben Nationaltorhüter Johannes Bitter kann besonders der ehemalige Leipziger Viggo Kristjansson viel „Schaden“ bei jedem Gegner anrichten. Mit 130 Treffern führt er aktuell die Torschützenliste der Liga an. Der SC DHfK Leipzig geht mit dem selben Kader in die Partie, wie am Donnerstag gegen Essen. Nur Julius Meyer-Siebert steht nicht zur Verfügung.

Die Einschätzungen beider Cheftrainer:

Andre Haber (SC DHfK Leipzig): „Das Spiel am Sonntag ist etwas Besonderes, weil es unser erstes Spiel in der Rückrunde ist. In Stuttgart waren die Voraussetzungen für uns enorm schwierig. Die damalige Situation mit der Corona-Infektion hat es uns sehr schwer gemacht. Ich freue mich sehr auf das Spiel, weil wir auf jeden Fall besser spielen können und werden, als wir es im Hinspiel gezeigt haben. Es wird aber alles andere als einfach, denn wir treffen auf einen Gegner, der sich zuletzt eine blutige Nase geholt hat und mit Sicherheit sehr gut vorbereitet und fokussiert nach Leipzig kommen wird. Wir spielen aber zu Hause in eigener Halle und wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen.“

Jürgen Schweikardt (TVB Stuttgart): „In Leipzig auswärts zu spielen, das ist immer eine sehr große Herausforderung. Vor allem jetzt in der Phase, in der wir uns gerade befinden, nach den vielen schlechten Spielen. Wir werden versuchen, unsere Stabilität wieder zurück zu gewinnen. Leipzig ist der klare Favorit und genau deshalb ist es so wichtig, dass wir uns nur auf uns konzentrieren, um wieder zu punkten.“

Top-Beiträge:

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen