DHfK Leipzig hat gegen SG Flensburg-Handewitt „ein Konzept erarbeitet“

DHfK-Trainer Christian Prokop - Foto: Rainer Justen
DHfK-Trainer Christian Prokop – Foto: Rainer Justen

Der SC DHfK Leipzig kann zum Spiel gegen Topfavoriten, die SG Flensburg-Handewitt, in der ARENA Leipzig auf alle Spieler zurückgreifen.

Auch die zuletzt angeschlagenen Akteure Marvin Sommer und Max Janke sind seit Sonntag wieder voll im Mannschaftstraining und gehen fit in die Partie gegen den großen Favoriten aus dem Norden. Für das Spitzenspiel wurden bisher bereits 4.300 Tickets verkauft.

In Erinnerung auf die großen Erfolge der SG Flensburg-Handewitt aus den vergangenen Spielzeiten:

EHF Champions League Final4 – SG Flensburg-Handewitt faszinierender Europa-Champion

EHF Champions League Final4 – SG Flensburg-Handewitt mit Thriller-Sieg gegen FC Barcelona

DHB-Pokal Final Four: Flensburg siegte im Siebenmeter-Krimi, Vranjes „hört nicht auf“

DHB-Pokal Final Four: Flensburg mit Pokalmentalität nach „Herzschlagfinale“ im Endspiel

 

Handball-WM 2013 in Spanien: SPORT4Final - Redakteur Frank Zepp im Palau Sant Jordi in Barcelona am 27. Januar 2013 - Foto: SPORT4Final

SPORT4Final Live und Exklusiv: Handball-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet ausführlich von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Kolding.

 

06.10.2015 – DHfK Leipzig / SPORT4Final / Frank Zepp:

DHfK-Cheftrainer Christian Prokop unterstrich, wie wichtig ein vollbesetzter Kader vor dem schweren Spiel gegen Flensburg ist: „Die personelle Situation ist erfreulich, dadurch können wir sehr wettkampfnah auf hohem Niveau trainieren und den Gegner gut simulieren. Allerdings werden wir diesen großen Kader gegen Flensburg auch dringend brauchen, denn wir treffen auf einen Gegner, der über den schnellsten und in der Breite bestbesetzten Kader der gesamten Liga verfügt und im Spiel sehr viel rotiert. Wir haben ein Konzept erarbeitet, in dem ebenfalls viel Rotation Anwendung findet und höchste Konzentration erforderlich ist. Um Flensburg die Zähne zu zeigen, müssen alle Spieler taktisch zu jeder Zeit voll da sein“, so der DHfK-Coach.

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen