SC DHfK Leipzig verpflichtet Niclas Pieczkowski

Der SC DHfK Leipzig sichert sich ab der kommenden Handball Bundesliga Saison die Dienste von DHB-Nationalspieler Niclas Pieczkowski.

SC DHfK Leipzig verpflichtet Niclas Pieczkowski - im Bild: Handball EM aus Deutschalnd vs. Spanien (Vorrunde) mit Steffen Fäth (li.) - Foto: ZPRP / EHF
SC DHfK Leipzig verpflichtet Niclas Pieczkowski – im Bild: Handball EM 2016 aus Deutschland vs. Spanien (Vorrunde) mit Steffen Fäth (li.) – Foto: ZPRP / EHF

Der 26-jährige Mittelmann, der noch bis Sommer bei Konkurrent TuS N-Lübbecke unter Vertrag steht, unterzeichnete in Leipzig einen Kontrakt bis 2018. Die Personalentscheidung wurde im Rahmen eines Sponsorenabends bekanntgegeben.

Beiträge nicht gefunden

19.02.2016 – PM DHfK / SPORT4Final / Frank Zepp:

„Ich freue mich auf die Zeit in Leipzig und bin sehr zuversichtlich, dass ich mich sportlich weiter entwickeln und damit dem SC DHfK Leipzig helfen kann, sich weiter in der ersten Liga zu etablieren“, so Niclas Pieczkowski. DHfK-Trainer Christian Prokop bezeichnet Pieczkowski als absoluten Wunschspieler.

Geschäftsführer Karsten Günther sagte zur Neuverpflichtung in Anwesenheit von DHB-Präsident Andreas Michelmann: „Wir freuen uns riesig, dass wir einen Nationalspieler verpflichten konnten.“ Michelmann hatte in seiner Rede zuvor bereits viele lobende Worte über die Arbeit beim SC DHfK Leipzig gefunden und einige Parallelen zur Nationalmannschaft gezogen. Besonders in der Jugendarbeit attestierte er Leipzig eine Vorbildfunktion im deutschen Handball. „Leipzig hat im Nachwuchsbereich in den letzten Jahren zu den Füchsen Berlin aufgeschlossen und ist inzwischen vielleicht sogar einen Schritt voraus“, so der DHB-Präsident.

Steckbrief Niclas Pieczkowski

Geburtstag: 28.12.1989

Geburtsort: Hagen-Hohenlimburg

Größe: 1,93 Meter

Gewicht: 95 kg

Position: Rückraum Mitte

Letzter Verein: TuS N-Lübbecke

Vertrag bis: 2018

Länderspiele: 17

Kommentar verfassen