SPORT4FINAL

Handball Champions League EHF Final4: MKB-MVM Veszprem

Handball Champions League EHF Final4: Roland Mikler (MKB-MVM Veszprém) – Foto: EHF Media

 

28.05.2015 – EHF Final4 / SPORT4Final / Frank Zepp:

Handball VELUX EHF Champions League Final4:

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live aus Köln.

Bereits im letzten Jahr gehörte der ungarische Top-Club zu den vier stärksten europäischen Teams und belegte am Ende Platz vier. Die beste Platzierung in der Champions League gelang MKB-MVM Veszprém in der Saison 2001/2002, als man erst in zwei Finalspielen dem SC Magdeburg unterlag.

MKB-MVM Veszprém gewann die Vorrunden-Gruppe in der EHF Champions League im dritten Jahr in Folge, aber dieses Mal war es die stärkste Gruppe des Wettbewerbs. Die Spieler von Trainer Carlos Ortega siegten in neun Matches und mussten nur in Mannheim bei den Rhein-Neckar Löwen (in Abwesenheit von Laszlo Nagy) eine empfindliche 25:32-Niederlage einstecken.

Bei zwei überzeugenden Siegen über Naturhouse La Rioja (ESP – 68:54) hatte Trainer Ortega eine gute Gelegenheit, einige seiner wichtigsten Spieler ausruhen zu lassen. Denn im Viertelfinale traf MKB-MVM Veszprém auf Paris St. Germain Handball. Nach einem Remis in Paris halfen die 5.000 lautstarken Fans im Rückspiel beim überzeugenden 34:28-Erfolg für den Einzug ins EHF Final4 in Köln.

Handball Champions League EHF Final4: MKB-MVM Veszprém – Foto: EHF Media

 

Zur diesjährigen Saison kamen als Neuzugänge Torhüter Roland Mikler (vom EHF-Cup-Sieger 2014 aus Szeged) und Christian Zeitz vom THW Kiel zum Team. Problemlos wurden sie ins Team integriert. Christian Zeitz sorgte gemeinsam mit Laszlo Nagy und Mate Lekai vor allem im Rückraum für mehr Stabilität und mit tollen Spielen gelang auch die Verteidigung des ungarischen Meistertitels.

Top-Torschützen:

  1. Momir Ilic (SRB) 101
  2. Renato Sulic (CRO) 54
  3. Christian Zeitz (GER) 35
  4. Gasper Marguc (SLO) 35
  5. Laszlo Nagy (HUN) 33

 

Handball Champions League EHF Final4: THW Kiel

Handball Champions League EHF Final4: FC Barcelona

Handball Champions League Final4: Hits vor dem Semifinale

EHF Champions League Final4 2015 aus Köln – Live bei SPORT4Final

Champions League Final4 Köln: Auslosung Semifinale

Champions League: THW Kiel im Final4 nach defensiver Meisterleistung gegen Szeged

Champions League: FC Barcelona demontierte Zagreb

Champions League: THW Kiel im Zugzwang nach Niederlage in Szeged

Champions League: THW Kiel demontiert Titelverteidiger Flensburg-Handewitt

Champions League: Abwehrschwache Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen Pick Szeged

Champions League: FC Barcelona demontierte SG Flensburg-Handewitt

Champions League: Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt gegen FC Barcelona beim 33:37 auch spielerisch unterlegen

Die mobile Version verlassen