Handball EHF Final4 Halbfinale: Vipers im Finale gegen Györ

Vipers Kristiansand - Handball Norwegen und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: Vipers Kristiansand
Vipers Kristiansand – Handball Norwegen und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: Vipers Kristiansand

Handball EHF Champions League Frauen: 2. Halbfinale EHF Final4. Metz Handball unterlag Vipers Kristiansand. Finale Györi Audi ETO KC gegen Vipers.

Handball EHF Champions League EHF Final4: In der Königsklasse wird das EHF Final4 in Budapest am 4. und 5. Juni 2022 in der neu erbauten Arena ausgetragen. Titelverteidiger ist Vipers Kristiansand aus Norwegen.

Handball Champions League EHF Final4 All-Star-Team Frauen

Handball EHF Final4 Halbfinale: Györi Audi ETO KC vs. Team Esbjerg

Handball EHF Final4: Spielplan Halbfinale in Budapest

Handball EHF Champions League Frauen: Auslosung Halbfinale EHF Final4

Handball EHF Champions League Frauen: Viertelfinale. Ergebnisse Rückspiele

Handball EHF Champions League Frauen: Viertelfinale. Ergebnisse Hinspiele

Handball EHF Champions League Frauen: Viertelfinale

Handball EHF Champions League Frauen: Weg zum DELO EHF Final4

03.06.2022SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EHF Champions League Frauen: 2. Halbfinale EHF Final4

04.06.2022, 18:00 Uhr: Metz Handball vs. Vipers Kristiansand 27:33 (15:14)

Die Vipers qualifizierten sich als erstes norwegisches Team dreimal in Folge für das EHF Final4, nachdem sie in der Saison 2018/2019 den dritten Platz belegt und in der Saison 2020/2021 den Titel gewonnen hatten.

Metz ist zum zweiten Mal beim EHF Final4 dabei, nachdem sie 2019 den vierten Platz belegt hatten, als sie gegen Rostov-Don und Vipers Kristiansand verloren.

Die beiden Mannschaften trafen in dieser Saison zweimal aufeinander, wobei Metz beide Begegnungen gewann: 23:18 und 31:25, da die Vipers die Hälfte der vier Spiele, die sie gegen ihre Halbfinalgegner hatten, verloren.

Spielplan Halbfinale EHF Final4

Samstag, 4. Juni: Halbfinale

Györi Audi ETO KC vs. Team Esbjerg 32:27 (15:15)

Sonntag, 5. Juni:

Bronze um 15:15 Uhr

Finale um 18:00 Uhr

Viertelfinale. Ergebnisse Rückspiele

Viertelfinale (30. April/1. Mai und 7. Mai/8. Mai)

Metz Handball vs. HC Rostov-Don 10:0 und 10:0

CSM Bukarest vs. Team Esbjerg 25:26 – 27:27

Brest Bretagne Handball vs. Györi Audi ETO KC 21:21 – 23:35

RK Krim Mercator Ljubljana vs. Vipers Kristiansand 25:32 – 24:33

Direkt qualifiziert für das Viertelfinale waren:

Team Esbjerg und HC Rostov-Don aus der Gruppe A.

Györi Audi ETO KC und Titelverteidiger Vipers Kristiansand aus der Gruppe B.

Play-Off-Viertelfinale (26. März und 2. April)

Odense Handbold vs. Brest Bretagne Handball 25:24 und 26:29

RK Krim Mercator Ljubljana vs. FTC Cargo Rail Hungaria 33:26 und 22:26

CSM Bukarest vs. CSKA Moskau 10:0 und 10:0

BV Borussia 09 Dortmund vs. Metz Handball 22:30 und 19:32

Top-Beiträge:

SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig

Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt

Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 Männer Polen Schweden

Handball EHF EURO 2022 Frauen

SPORT4FINAL Online SPORT

SPORT4FINAL Online Politik

SPORT4FINAL Online Geschichte

Fußball WM 2022 Katar

Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Kommentar verfassen