DHB Pokal Final Four Hamburg 2017

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017:

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live am 8. April und 9. April 2017 aus der Barclaycard Arena in Hamburg vom Hochkaräter im deutschen Männer-Handball.

DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel mit Topleistung. SC DHfK Leipzig auf Weg zum Spitzenteam
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Handball Leipzig, SC DHfK Leipzig, SPORT4FINAL Live, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL, THW Kiel

DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel mit Topleistung. SC DHfK Leipzig auf Weg zum Spitzenteam

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: Das deutsche Pokal-Finale zwischen zwei Champions-League-Viertel-Finalisten endete mit einem verdienten Sieger. Der THW Kiel bezwang mit einer Topleistung den Bundesliga-Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt. Die SG zelebrierte ihrerseits im Halbfinale gegen den amtierenden deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen eine Top-Performance. Der SC DHfK Leipzig agierte mit gutem Leistungsnachweis gegen den späteren Pokalsieger, der im Halbfinale noch keine Topleistung zeigte. Mehr zum Thema: DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: THW Kiel - das Sieger Video DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel souveräner Champion gegen SG Flensburg-Handewitt DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig mit eigener „Tempo-Taktik-Falle“ gegen THW Kiel gescheitert DHB Pokal Final Four...
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: THW Kiel – das Sieger Video
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, SPORT4FINAL Live, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL, THW Kiel

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: THW Kiel – das Sieger Video

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: Am Wochenende trafen in der Barclaycard Arena Hamburg der THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt, die Rhein-Neckar Löwen und der SC DHfK Leipzig beim DHB-Pokal Final Four aufeinander. Mehr zum Thema: DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel souveräner Champion gegen SG Flensburg-Handewitt DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig mit eigener „Tempo-Taktik-Falle“ gegen THW Kiel gescheitert DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig „schnupperte“ gegen THW Kiel an Sensation im Augenhöhe-Spiel 10.04.2017 – PM Mhoch4 / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Bis ins Finale schafften es der THW Kiel und Flensburg-Handewitt. Die „Zebras“ konnten sich mit 29:23 Toren gegen die SG durchsetzen. Wir haben die emotionalen Bilder und Stimmen von den Feierlichkeiten in der Barcl...
DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel souveräner Champion gegen SG Flensburg-Handewitt
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Highlights, JahresRückblick 2017, SPORT4FINAL Live, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL, THW Kiel

DHB Pokal Final Four 2017: THW Kiel souveräner Champion gegen SG Flensburg-Handewitt

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017 – Finale: THW Kiel vs. SG Flensburg-Handewitt 29:23 (13:12) vor 13.200 Zuschauern. Der THW Kiel wurde durch einen souveränen Erfolg gegen die SG Flensburg-Handewitt zum zehnten Mal deutscher Pokalsieger. „Man of the Match“: Niklas Landin mit einer Weltklasse-Leistung. Landin wurde auch als „bester Torhüter“ des Final Four ausgezeichnet. Die weiteren Einzel-Ehrungen gingen auch an den neuen Champion: Bester Torschütze wurde Niclas Ekberg. Als MVP wurde durch eine fünfköpfige Experten-Kommission Patrick Wiencek geehrt. Die Abstimmung lautete 3:2 Stimmen gegen Domagoj Duvnjak, den die SPORT4FINAL-Redaktion als besten Spieler des Turniers sah. Alfred Gislason: „Mental war dieser Titel für meine junge Mannschaft ein Meilenstein.“ Domagoj Duvnjak: „Ich wi...
DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig mit eigener „Tempo-Taktik-Falle“ gegen THW Kiel gescheitert
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Handball Leipzig, SC DHfK Leipzig

DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig mit eigener „Tempo-Taktik-Falle“ gegen THW Kiel gescheitert

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: Der SC DHfK Leipzig zeigte im DHB-Pokal bis einschließlich des Halbfinals gegen den THW Kiel eine gute Performance. Das Match gegen den deutschen Rekordmeister stand auf des „Messers Schneide“ und der Leipziger „Underdog“ stand kurz vor einer Sensation. Es war mehr drin! Aber: Die Spieltaktik von CCCP Cheftrainer Christian Prokop ist nicht aufgegangen und teilweise kritikwürdig. Alfred Gislason zu SPORT4FINAL: „Wir wussten vorher, wie der SC DHfK gegen uns spielen würde. Mit diesem Tempo zu Spielbeginn hatte es vorher schon Hannover-Burgdorf versucht. Am Ende konnten wir doch noch gewinnen“. Beim SC DHfK Leipzig waren „Risse“ im Gesamtpaket und der taktischen Umsetzung erkennbar. Eine Bestandsaufnahme. Zitat des Final-Tages von Frank Bohmann: „Leip...
DHB Pokal Final Four 2017: SG Flensburg-Handewitt deklassierte Rhein-Neckar Löwen
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Highlights, SPORT4FINAL Live, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL

DHB Pokal Final Four 2017: SG Flensburg-Handewitt deklassierte Rhein-Neckar Löwen

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017 – 2. Halbfinale: SG Flensburg-Handewitt vs. Rhein-Neckar Löwen 33:23 (18:16) vor 13.200 Zuschauern. Die SG Flensburg-Handewitt steht im Finale des DHB Final Four 2017. In einem nach der Pause einseitigen Match deklassierte das Team von Ljubomir Vranjes den amtierenden deutschen Meister mit einem 33:23-Kantersieg. Im fünften Aufeinandertreffen beim Final Four war es der fünfte Sieg für Flensburg. „Man of the Match“: Kevin Möller, der in der zweiten Halbzeit acht Paraden zeigte. Kevin Möller am SPORT4FINAL-Mikro: „Hamburg ist für uns und auch für mich ein gutes Pflaster. Ich genieße die Pokal Atmosphäre. Das ist hier besser als langweilige Trainingseinheiten. Favorit sind wir nicht gegen Kiel. Die haben so viele Weltklasse-Spieler.“ Die SG Flensburg-H...
DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig „schnupperte“ gegen THW Kiel an Sensation im Augenhöhe-Spiel
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Highlights, JahresRückblick 2017, SC DHfK Leipzig, SPORT4FINAL Live, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL, THW Kiel

DHB Pokal Final Four 2017: SC DHfK Leipzig „schnupperte“ gegen THW Kiel an Sensation im Augenhöhe-Spiel

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017 – 1. Halbfinale: SC DHfK Leipzig vs. THW Kiel 32:35 (19:19) vor 13.200 Zuschauern Der SC DHfK Leipzig verkaufte „seine Haut“ gegen den THW Kiel sehr teuer und bot dem deutschen Rekordmeister lange Zeit ein „Match auf Augenhöhe“. Nach temposcharfer erster Halbzeit mit Vorteilen für Leipzig kontrollierte Kiel nach der Pause in cleverer Art und Weise über die Schlüsselspieler Niclas Ekberg (12 Tore), Domagoj Duvnjak und Niklas Landin die Partie. Der SC DHfK Leipzig „schnupperte“ stark an einer Sensation, die auch wegen zu vieler einfacher technischer Fehler ausblieb. Eine erfolgreiche Pokal-Saison steht trotzdem zu Buche für das Team von CCCP Christian Prokop. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live aus der Barclaycard Arena Hamburg. Mehr zum...
Rhein-Neckar Löwen: Nikolaj Jacobsen „Mit gutem Wochenende zum ersten Titel“
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Interview

Rhein-Neckar Löwen: Nikolaj Jacobsen „Mit gutem Wochenende zum ersten Titel“

Die Rhein-Neckar Löwen sind schon seit vielen Jahren „Stammgast“ beim DHB Pokal Final Four in Hamburg. Bislang blieb allerdings dem amtierenden deutschen Meister und Supercup-Gewinner ein Pokal-Triumph versagt. Im „ewig jungen“ Halbfinale gegen die SG Flensburg-Handewitt will das Team von Chefcoach Nikolaj Jacobsen den „Bock umstoßen“ und ins Finale einziehen. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp sprach mit Nikolaj Jacobsen vor dem Final Four. Mehr zum Thema: SC DHfK Leipzig: CCCP Christian Prokop „Ziel ist das Finale“ SG Flensburg-Handewitt: Ljubomir Vranjes „Wir spielen gern K.O.-Spiele“ SC DHfK Leipzig: Andreas Rojewski „DHB-Pokal Final Four krönt überragende Saison“ DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE 07.04.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Wie schätzen Sie die ak...
SG Flensburg-Handewitt: Ljubomir Vranjes „Wir spielen gern K.O.-Spiele“
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, Interview

SG Flensburg-Handewitt: Ljubomir Vranjes „Wir spielen gern K.O.-Spiele“

DHB-Pokal Final Four Hamburg 2017: Die SG Flensburg-Handewitt als vierfacher Sieger gewann letztmalig 2015 den deutschen Pokal nach Siebenmeter-Werfen gegen den SC Magdeburg. In diesem Jahr trifft das Team von Ljubomir Vranjes im Halbfinale auf den amtierenden deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp sprach mit dem Chefcoach der SG Flensburg-Handewitt, Ljubomir Vranjes. Mehr zum Thema: SC DHfK Leipzig: Andreas Rojewski „DHB-Pokal Final Four krönt überragende Saison“ DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE 06.04.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Wie schätzen Sie die aktuelle Leistungsstärke der Rhein-Neckar Löwen nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen den THW Kiel ein? Ljubomir Vranjes: „Die Rhein-Neckar Löwen sind eine sehr gut...
SC DHfK Leipzig: CCCP Christian Prokop „Ziel ist das Finale“
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig: CCCP Christian Prokop „Ziel ist das Finale“

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: Die vier besten Pokal-Mannschaften der Saison kämpfen am Wochenende in der Hamburger Barclaycard Arena vor über 13.000 Zuschauern in zwei Halbfinal-Begegnungen und einem Finalspiel um den begehrten DHB-Pokal. Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte sind die Handballer des SC DHfK Leipzig beim populären Klub-Handball-Event dabei. Über 1.000 grün-weiße Schlachtenbummler wollen den DHfK-Fanblock getreu des Mottos „Das erste Mal vergisst man nie!“ zum Kochen bringen und das Team von CCCP Chefcoach Christian Prokop zur Sensation schreien. Mehr zum Thema: SG Flensburg-Handewitt: Ljubomir Vranjes „Wir spielen gern K.O.-Spiele“ SC DHfK Leipzig: Andreas Rojewski „DHB-Pokal Final Four krönt überragende Saison“ DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIV...
SC DHfK Leipzig: Andreas Rojewski „DHB-Pokal Final Four krönt überragende Saison“
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig: Andreas Rojewski „DHB-Pokal Final Four krönt überragende Saison“

Der Führungsspieler des SC DHfK Leipzig, Andreas Rojewski, konnte in den beiden letzten Jahren herausragende Erfolge verbuchen: WM-Bronze mit Polen 2015 in Katar und die Final-Teilnahme mit dem SC Magdeburg beim DHB-Pokal Final Four in Hamburg. Erst im Siebenmeter-Werfen, Flensburgs Kevin Möller hielt den letzten Wurf von Magdeburgs Robert Weber, musste sich der SCM geschlagen geben. Ein Jahr später war es dann auch für Andreas Rojewski soweit: In einem dominanten Endspiel drehte der SC Magdeburg den Spieß um und besiegte die SG Flensburg-Handewitt deutlich. Nun steht Andreas Rojewski mit dem SC DHfK Leipzig wiederum im Halbfinale von Hamburg gegen den deutschen Rekordmeister THW Kiel. Seine Ansichten und Einsichten. DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE 05.04.2017 – D...
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE
DHB Pokal Final Four Hamburg 2017, SPORT4FINAL LIVE HANDBALL

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017 SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live am 8. und 9. April 2017 aus der Barclaycard Arena in Hamburg vom Hochkaräter im deutschen Männer-Handball. Das Finale um den DHB Pokal wird seit 1994 als Final Four-Turnier ausgetragen und gilt als das Premium-Event des deutschen Handballsports. Das Pokalfinale ist Saison-Höhepunkt der DKB Handball Bundesliga. 24.03.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: DHB-Pokal-Verteidiger ist der SC Magdeburg, der die SG Flensburg-Handewitt im vergangenen Jahr im Endspiel bezwingen konnte. Der SC Magdeburg scheiterte aber in dieser Saison bereits im Achtelfinale am THW Kiel mit 21:22 Toren in der GETEC-Arena. Als „Newcomer“ in Hamburg stellt sich der SC DHfK Leipzig vor, der mit dem neuen Bundestrainer Christian Prok...