DHB Pokal Final Four Hamburg 2017: SPORT4FINAL LIVE

DHB Pokal - Foto: DKB Handball Bundesliga
DHB Pokal – Foto: DKB Handball Bundesliga

DHB Pokal Final Four Hamburg 2017

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live am 8. und 9. April 2017 aus der Barclaycard Arena in Hamburg vom Hochkaräter im deutschen Männer-Handball.

Das Finale um den DHB Pokal wird seit 1994 als Final Four-Turnier ausgetragen und gilt als das Premium-Event des deutschen Handballsports. Das Pokalfinale ist Saison-Höhepunkt der DKB Handball Bundesliga.

24.03.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris
SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris

DHB-Pokal-Verteidiger ist der SC Magdeburg, der die SG Flensburg-Handewitt im vergangenen Jahr im Endspiel bezwingen konnte. Der SC Magdeburg scheiterte aber in dieser Saison bereits im Achtelfinale am THW Kiel mit 21:22 Toren in der GETEC-Arena.

Als „Newcomer“ in Hamburg stellt sich der SC DHfK Leipzig vor, der mit dem neuen Bundestrainer Christian Prokop im Halbfinale auf den deutschen Rekordmeister THW Kiel trifft. Im zweiten Semifinale wiederholt sich die Paarung des Vorjahres mit den Rhein-Neckar Löwen und der SG Flensburg-Handewitt. Der Überblick:

Halbfinale am 8. April:

14:30 Uhr: SC DHfK Leipzig vs. THW Kiel

17:30 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. SG Flensburg-Handewitt

Finalspiele am 9. April:

11:15 Uhr: Finale DHB-Amateur-Pokal

14:30 Uhr: Finale um den DHB-Pokal 2017

Kommentar verfassen