HC Leipzig im DHB-Pokal-Achtelfinale

Nina Reisberg (HC Leipzig) - Foto: Sebastian Brauner
Nina Reisberg (HC Leipzig) – Foto: Sebastian Brauner

Am Sonntag gewann der HC Leipzig das DHB-Pokalspiel der 2. Runde beim Drittliga-Tabellenführer MTV Altlandsberg souverän mit 45:19 (23:6) Toren und zog damit ins Achtelfinale des Pokal-Wettbewerbs ein.

 

 

 

SPORT4Final Live und Exklusiv: Handball-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet ausführlich von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Kolding.

05.10.2015 – HC Leipzig / SPORT4Final / Frank Zepp:

Coach Norman Rentsch zeigte sich zufrieden: „Im letzten Jahr haben wir es in Bremen etwas zu locker angehen lassen und das wollten wir dieses Jahr viel besser machen, was uns auch sehr gut gelungen ist. Es ist nicht einfach die Konzentration über 60 Minuten gegen einen unterklassigen Gegner hoch zu halten, aber es ist uns gelungen, die Mannschaft hat das gut durchgezogen und wir konnten das Spiel somit sehr gut nutzen.“ Alle Spielerinnen trugen sich zudem in die Torschützenliste ein.

Beiträge nicht gefunden

Im Rahmen der EM-Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz am Mittwoch in Coburg, werden die Partien des DHB-Pokal-Achtelfinals ausgelost. Als Spieltermin ist der 07./08. November vorgesehen.

Die Achtelfinalisten im Überblick:

Bundesliga:

Borussia Dortmund

Buxtehuder SV

Frisch Auf Göppingen

HC Leipzig

HSG Bad Wildungen Vipers

HSG Blomberg-Lippe

SGH Rosengarten-Buchholz

SVG Celle

Thüringer HC

TuS Metzingen

VfL Oldenburg

2. Bundesliga:

FSG Mainz 05/Budenheim

HC Rödertal

Neckarsulmer Sport Union

SG Mainz-Bretzenheim

3. Liga:

SV Henstedt-Ulzburg

Kommentar verfassen