FC Barcelona mit Crunchtime-Sieg gegen Paris Saint-Germain

FC Barcelona Barca - Handball Spanien und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: FC Barcelona
FC Barcelona Barca – Handball Spanien und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: FC Barcelona

Handball Champions League Männer, Vorrunde, Gruppe B, 5. Spieltag: FC Barcelona vs. Paris Saint-Germain Handball.

Im nur phasenweise hochklassigen Topspiel der Vorrunden-Gruppe B bezwang Titelverteidiger FC Barcelona in einem Crunchtime-Thriller Paris Saint-Germain mit 30:27 (13:13) Toren.

Damit verteidige Barca den ersten Tabellenplatz mit 8:2 Punkten. PSG liegt mit 5:5 Zählern auf dem vierten Rang.

Man of the Match: Gonzalo Perez de Vargas (FC Barcelona, 17 Paraden, 40 Prozent)

Die beiden deutschen Schiedsrichter Robert Schulze und Tobias Tönnies zeigten eine sehr gute Leistung.

21.10.2021SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League Männer: In der ersten Halbzeit und bis zur Crunchtime war es ein Match auf Augenhöhe. Beide Torhüter, Perez de Vargas und Gerard (14 Paraden, 33 Prozent), ragten aus den beiden Teams noch heraus. In der Schlussphase sorgten Dika Mem und der junge Slowene Domen Makuc mit ihren Treffern für die Entscheidung im „Match of the Week“ der Königsklasse.

Statistik: Handball EHF Champions League 2021/2022, Vorrunde, Gruppe B, 5. Spieltag, 21.10.2021, 20:45 Uhr

FC Barcelona vs. Paris Saint-Germain Handball 30:27 (13:13)

Man of the Match: Gonzalo Perez de Vargas (FC Barcelona, 17 Paraden, 40 Prozent)

Spielfilm: 6:6 Hansen (16. – 7m), 9:8 Fernandez (22. – TGS), 9:10 (23.), 12:11 Janc (28.), 13:13 (HZ) – 18:18 Janc (44.), 21:19 Mem (47.), 23:20 Mem (49. – UZT), 24:21 M. Richardsen (50.), 25:24 L. Karabatic (54.), 26:25 Steins (56.), 27:25 Mem (56.), 28:25 Makuc (58.), 28:26 L. Karabatic (58.), 29:26 Makuc (59.), Perez parierte Wurf von Grebille (60.), 29:27 Remili (60.), 30:27 Mem (60.), 30:27 (EST)

Beste Torschützen: Mem 7/13, Fabregas 4/4, N’Guessan 4/9, Janc 3/4, Gomez 3/4, Makuc 3/4 – Hansen 7/7, Prandi 4/6, Remili 4/11, Steins 3/5, Kristopans 3/6

Wurfeffizienz: 55:54 Prozent

Torhüter: 17:14 Paraden (39:32 Prozent)

Technische Fehler: 9:14

Strafminuten: 10:2

Schiedsrichter: Robert Schulze und Tobias Tönnies (Deutschland)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen