SG Flensburg-Handewitt empfängt CS Dinamo Bukarest

SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League Männer, Vorrunde, Gruppe B, 7. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt vs. CS Dinamo Bukarest.

Die SG Flensburg-Handewitt sollte am Mittwoch um 20:45 Uhr gerne gegen den rumänischen Meister CS Dinamo Bukarest gewinnen. Einen Spaziergang erwartet allerdings niemand. „Da kommt kein Gegner, der einfach nur gut mitspielen will“, warnte Maik Machulla. „Bukarest hat immerhin Veszprem und Kielce geschlagen.“

Handball Champions League: SG Flensburg-Handewitt bezwang HC Motor Zaporozhye

Handball Champions League: Kielce dominierte Paris Saint-Germain

Handball Champions League: Telekom Veszprem dominierte SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League: FC Barcelona mit Crunchtime-Sieg gegen Paris Saint-Germain

Handball Champions League: Kielce mit Kantersieg gegen Flensburg-Handewitt

Handball Champions League: SG Flensburg-Handewitt unterlag FC Barcelona

Handball Champions League: SG Flensburg-Handewitt Remis gegen Paris Saint-Germain

16.11.2021PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League: Der SG Flensburg-Handewitt Coach rieb sich bei der Sichtung der Aufstellung gehörig die Augen. „Ich habe noch nie eine Mannschaft mit so vielen Nationalitäten analysiert“, erwähnte er. „Dabei handelt es sich sogar um Spieler aus Ländern, in denen der Handball keine so große Nummer ist.“ Diese Internationalität schimmert auch durch, wenn Kevin Möller von seiner Wurfbild-Auswertung berichtet und die beiden besten Schützen von Dinamo Bukarest nennt: Raul Nantes aus Brasilien und Amine Bannour aus Tunesien.

Die Taktik trägt bereits die Handschrift von Xavier Pascual. Der Trainer, mit dem Kevin Möller in den letzten drei Jahren in Barcelona zusammen arbeitete. „Der lebt für unseren Sport, besitzt ein unglaubliches Handball-Intellekt und hat sich bestimmt schon etwas für uns ausgedacht“, erzählte der Torwart. „Für uns wird die spanische Spielweise nichts Neues sein, da wir es in der EHF Champions League zuletzt schon mit einigen spanischen Trainern zu tun hatten.“

Der dänische Schlussmann weiß noch nicht, ob er am morgigen Mittwoch anfängt. Das entscheidet naturgemäß Maik Machulla. Die Zusammenarbeit der beiden SG-Keeper ist inzwischen aber so weit gediehen, dass sie genau spüren, wann der Zeitpunkt gekommen ist, untereinander zu wechseln. „Nur zwei Mal in dieser Saison ging die Initiative zum Tausch von Maik aus“, verrät Kevin Möller. Für ihn selbst waren die letzten Monate stürmisch verlaufen. Er und seine Freundin wurden Eltern. Es musste eine neue Balance zwischen Handball, Entspannung und Hausarbeit gefunden werden. „Jetzt kenne ich den Rhythmus meiner Tochter“, schmunzelte der Torwart. Er freut sich, dass es für die 6:0-Abwehr vor ihm eine Option mehr gibt. Magnus Rod hat sein Comeback gut überstanden und steht als Halbverteidiger wieder zur Verfügung. „Er ist einer unserer besten Abwehrspieler“, fand Kevin Möller. „Man sieht, dass er viel von Tobias Karlsson gelernt hat.“

Schiedsrichter: Andreu Marin und Ignacio Garcia Serradilla (Spanien)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Widersprüchliche DHB-Signale für Vertragsverlängerung mit Henk Groener

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen