Handball Champions League: SG Flensburg-Handewitt empfängt Barca

SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League Männer, 1. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt vs. FC Barcelona.

Nach zwei Spieltagen in der LIQUI MOLY HBL wechselt die SG Flensburg-Handewitt das Parkett und hat es in der EHF Champions League gleich mit einer besonderen Aufgabe zu tun.

Am Donnerstag um 20:45 Uhr gastiert in der FLENS-ARENA ausgerechnet Barca, der Titelverteidiger der Königsklasse, der in der letzten Saison ungeschlagen blieb.

15.09.2021 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League Männer: Im Lager der SG Flensburg-Handewitt weiß jeder, dass eine Leistung wie gegen HC Erlangen – gerade in der Schlussphase – nicht reichen wird, um den spanischen Top-Favoriten zu Fall zu bringen.

Die Samstagabend-Vorstellung wurde bereits am Sonntagvormittag thematisiert. „Diese Enttäuschung wird uns nicht aus der Bahn werfen“, berichtete Coach Maik Machulla. „Ich war erstaunt, dass die Jungs wieder Energie und auch ein Lächeln übrig hatten.“

Schwerer wiegt da wohl, dass wieder nur drei Rückraum-Profis zur Verfügung stehen werden. „Wir können nicht 60 Minuten mit Barcelona mitrennen, das würde zu sehr an die Substanz gehen“, erklärte Maik Machulla. „Auch für kreative Lösungen wird es keinen großen Spielraum geben.“ Positiv immerhin, dass Hampus Wanne signalisierte, keine allzu schwere Verletzung davon getragen zu haben. Für Donnerstag ist er aber noch keine Option.

Die Barca-Spieler fingen diese Saison da an, wo sie letzte Saison aufhörten. In drei Pflichtspielen ergatterten sie bereits zwei Titel: Den spanischen und den katalanischen Supercup. Maik Machulla analysierte alle drei Partien und stellte fest, dass der neue Coach Carlos Ortega auch für neue Strukturen steht. „Vor zwei Jahren reichten gegen uns mehr oder weniger einige Bewegungen von Luka Cindric, nach der sich die Nebenleute mit ihrer individuellen Klasse ausrichteten“, erklärte der SG-Coach.

Jetzt entdeckte er weitere Taktgeber. Gerade bei Dika Mem sei es „ein Genuss“, ihn zu beobachten. Trotz allem Respekt: Chancenlos ist die SG Flensburg-Handewitt zum Auftakt ihrer zehnten Königsklassen-Saison in Folge nicht. Vor allem, wenn Abwehr und Torhüter funktionieren sollten. „Wir kommen nicht als Barca-Fans in die Halle und bitten um Autogramme“, versprach Maik Machulla.

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen