SG Flensburg-Handewitt trifft auf Paris Saint-Germain

SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League Männer, Vorrunde, Gruppe B, 3. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt vs. Paris Saint-Germain Handball.

Am Mittwoch trägt die SG Flensburg-Handewitt ein lilafarbenes Sondertrikot – im Hinblick auf den Weltmädchen-Tag. Auf dem Spielfeld soll ab 20:45 Uhr der erste Sieg in der diesjährigen EHF Champions League gelingen. Die Trauben hängen in der FLENS-ARENA allerdings hoch: Der Gegner heißt Paris Saint-Germain Handball.

28.09.2021 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League Männer: Die äußerst knappe Niederlage beim FC Porto hat die Mannschaft inzwischen als „denkbar unglücklich“ abgehakt. Nach einem Training am Freitag hatten alle SG-Handballer ein freies Wochenende – das letzte in diesem Jahr für die vielen Nationalspieler. Kopf abschalten, Körper regenerien – so lautete das Motto.

Wir wissen alle, dass es nur geht, wenn wir alle zusammen halten“, betonte Maik Machulla. „In den letzten vier Jahren ging es immer in die eine Richtung, jetzt müssen wir durch eine schwierige Phase.“ Immerhin vermeldete der Coach von der Personalfront „Land in Sicht“.

Anton Lindskog und Kevin Möller sind wieder dabei. Franz Semper trainierte bereits am gestrigen Montag mit seinen Teamkameraden und wird erstmals seit Dezember wieder im SG-Trikot in die „Hölle Nord“ einlaufen. Sein Trainer warnte aber vor allzu hohen Erwartungen: „Er wird uns höchstens fünf bis zehn Minuten je Halbzeit helfen können und hat nach der langen Pause noch keinen Rhythmus.“

Insgesamt nimmt Maik Machulla die Auswechselbank noch immer mehr als „Gartenbank“ wahr. Das ist gerade gegen ein Top-Team wie Paris Saint-Germain HB, das auf allen Positionen doppelt oder sogar dreifach besetzt ist, ein Faktor für einen drohenden Balance-Akt. „PSG spielt alle zehn Minuten mit einer anderen Formation, geht über 60 Minuten volles Tempo“, erklärte der Coach. „Wir sahen gegen diesen Gegner immer gut aus, waren aber nie mit so vielen Verletzungen wie jetzt unterwegs.“

Eine weitere Schwierigkeit: Neben den Rückraum-Giganten Nikola Karabatic und Mikkel Hansen bringt der französische Meister nun auch einen Wirbelwind wie Luc Steins in die Spur und sorgt so immer wieder für neue Aufgaben. Maik Machulla freut sich auf die Herausforderung. „Wir schenken nichts weg“, betonte er. „Schließlich spielen wir eine ganze Saison, um uns erneut für die EHF Champions League zu qualifizieren.“

Schiedsrichter: Mads Hansen und Jesper Madsen (Dänemark)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen