SG Flensburg-Handewitt unterlag FC Barcelona

SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League Männer, 1. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt vs. FC Barcelona.

Zum Auftakt der EHF Champions League unterlag die SG Flensburg-Handewitt trotz einer couragierten Leistung dem Titelverteidiger FC Barcelona mit 21:25 (10:13) Toren. Bester Torschütze für den deutschen Vizemeister war Aaron Mensing, der bei seinem Königsklassen-Debüt sechs Mal traf.

16.09.2021 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League MännerVor dem Anpfiff regnete es kleine Bälle. Eine kleine Aufmerksamkeit der Spieler an die Fans! Der erste Torjubel löste sich, als nach exakt 4:15 Minuten Hampus Wanne traf. Der Linksaußen konnte doch mitwirken. In der Anfangsphase ging die SG allzu fahrig mit ihren Chancen um, sodass sie schnell mit 1:4 in Rückstand geriet. Zum Glück war Benjamin Buric, der diesmal anfangen durfte, sofort auf dem Posten. Marius Steinhäuser verkürzte vom rechten Flügel auf 4:5. Barca führte allerdings schnell wieder mit drei Toren. Der Gast rotierte, musste nach wenigen Minuten auf den an der Schulter verletzten Spielmacher Luka Cindric verzichten. Die SG hatte insgesamt nur acht Akteure auf dem Spielfeld. Dafür hatte sie die Fans im Rücken. „Nur die SG-W!“ Mit dieser Unterstützung bäumten sich die Jungs von Maik Machulla nach dem 8:12 wieder auf. Johannes Golla mit einem sehenswerten Rückhand-Geschoss und Mads Mensah mit einem Durchbruch hievten die SG Flensburg-Handewitt bis zur Halbzeit in zweistellige Dimensionen.

Mit Wiederbeginn schossen die beiden starken Keeper ein Paraden-Feuerwerk ab. Mads Mensah fasste sich ein Herz und verkürzte auf 12:13. „Du bist mein Verein, ole ole“, sangen die Fans. Es gab stehende Ovationen. Zwei Mal bot sich die Gelegenheit zum Ausgleich. Jeweils raunte das das Publikum: Vergeben! Stattdessen hieß es nach 45 Minuten 16:19. Das Feuer war nicht erloschen. Die SG Flensburg-Handewitt war in der 6:0-Deckung sehr präsent, musste die Barca-Asse nicht allzu oft gewähren lassen. Ein gute Entscheidung von Jim Gottfridsson und einige Paraden von Benjamin Buric brachten die „Hölle Nord“ noch einmal in den Hoffnungsmodus. Doch vorne war es nicht gut genug. Vor allem die Effizienz ließ zu wünschen übrig. Maik Machulla probierte es mit sieben Feldspielern, ließ Johannes Golla und Simon Hald gleichzeitig ran. Doch Barca war nicht mehr zu knacken. Keeper Gonzalo Perez de Vargas mauserte sich zum „Spieler des Tages“.

Statistik: Handball EHF Champions League 2021/2022, Vorrunde, Gruppe B, 1. Spieltag, 16.09.2021, 20:45 Uhr

SG Flensburg-Handewitt vs. FC Barcelona 21:25 (10:13)

SG Flensburg-Handewitt: Buric (17 Paraden) – Golla (1), Hald, Wanne (6/4), Steinhauser (2), Mensah (3), Gottfridsson (3), Mensing (6)

Barça: Perez de Vargas (16/1 Paraden), Maciel (bei einem 7m) – Mem (7), Janc, Gomez Abello (5/2), Petrus, Soler, Cindric, Fernandez Perez (1), Parera, Makuc, Langaro (1), Richardson (6), Fabregas (2), Frade (2), Zein (1)

Schiedsrichter: Brunner/Salah (Schweiz); Zeitstrafen: 2:6 Minuten (Hald 2 – Mem 4, Zein 2); Siebenmeter: 6/4:2/2 (Wanne wirft über das Tor und scheitert an Perez de Vargas); Zuschauer: 2.066

Spielverlauf: 0:2 (4.), 1:4 (7.), 2:5 (8.), 4:5 (12.), 5:6 (15.), 5:8 (17.), 7:9 (19.), 8:10 (21.), 8:12 (27.), 9:13 (30.) – 12:13 (34.), 12:15 (35.), 13:16 (37.), 15:16 (38.), 16:17 (40.), 16:19 (43.), 17:19 (48.), 17:21 (52.), 18:23 (56.), 20:24 (58.)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen