Thüringer HC in Molde ausgeschieden

Thüringer HC - Handball Bundesliga Saison 2021-2022 - Copyright: Thüringer HC
Thüringer HC – Handball Bundesliga Saison 2021-2022 – Copyright: Thüringer HC

Handball EHF European League, 2. Qualifikationsrunde, Rückspiel:

Der Thüringer HC gewann das Rückspiel der 2. Qualifikationsrunde zur EHF European League gegen Molde Elite (NOR) mit 28:26 (13:10).

23.10.2021 – PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EHF European League, 2. Qualifikationsrunde, Rückspiel: Trotz des Sieges im norwegischen Molde scheidet der Thüringer HC aus dem internationalen Wettbewerb aus. Mit einer deutlichen verbesserten Abwehr als im Hinspiel konnte der THC über weite Strecken überzeugen, musste sich am Ende dem Druck der Gäste geschlagen geben und scheiterte trotz des Auswärtssieges mit insgesamt 60:61 Toren am Weiterkommen im internationalen Wettbewerb. Beste Werferin auf Seiten der Gastgeberinnen war Mona Obaidli mit acht Treffern für Molde Elite. Zehn Tore erzielte Lamprini Tsakalou für die Gäste aus Thüringen.

Die Thüringerinnen erhöhten Mitte der zweiten Halbzeit durch Tore von Lamprini Tsakalou und Josefine Huber auf 18:23. Diese Entwicklung nahm Molde-Trainer Tor Odvar Moen zum Anlass für seine nächste Auszeit. Zehn Minuten vor Spielende brachte Anika Niederwieser einen Wurf aus dem Rückraum zum Zwischenstand von 20:25 im Tor unter.

Josefine Huber musste im Anschluss eine Zeitstrafe hinnehmen. Die Gastgeberinnen wussten die Situation zu nutzen und verkürzten auf 22:25. Ein weiteres Tor der Norwegerinnen zwang Herbert Müller zu einer weiteren Auszeit. Zwei Tore fehlten dem THC zum Weiterkommen. Von der Strafwurflinie stellte Asli Iskit die Drei-Tore-Führung wieder her, Molde konterte prompt zum 24:26.

Die Gäste zeigten Nerven und brachten ihre Angriffe nicht mehr im Tor unter. Zwei Minuten vor Schluss hielt Rinka Duijndam einen wichtigen Ball und sicherte die knappe 25:26-Führung. Das reichte aber nicht, der folgende Vorstoß des Thüringer HC scheiterte und die Gastgeberinnen glichen zum 26:26 aus. Der Platzverweis von Thale Rushfeldt Deila änderte am Ausgang nichts mehr. Die Gäste erkämpften sich die erneute Führung mit zwei Toren, hatten aber nach Auszeit von Tor Odvar Moen nur noch zehn Sekunden Spielzeit übrig. Am Ende blieb es beim 26:28-Auswärtssieg, der durch die Heim-Niederlage vom letzten Sonntag nicht zum Weiterkommen reichte.

Statistik:

Molde Elite: Catharina Fiskerstrand Broch, Kimberley Megan Bleivik Ewanovich; Mia Kristine Strand, Sofie Rakvåg Roald, Mona Obaidli 8, Julie Lygren 3, Thale Rushfeldt Deila 4, Sherin Obaidli 3, Elise Skinnehaugen 4, Torine Hjelme Dalen, Synne Fossheim, Elke Josselinne Karsten, Anastasija Marsenic 4

Thüringer HC: Petra Blazek, Rinka Duijndam 1; Annika Meyer 1, Yuki Tanabe, Dominika Zachova 3, Asli Iskit 1, Anika Niederwieser 7, Lamprini Tsakalou 10, Kerstin Kündig, Lydia Jakubisova, Josefine Huber 4, Miranda Schmidt-Robben 1

Strafwürfe: 4/4 – 3/3

Disqualifikation: Thale Rushfeldt Deila – dritte Zeitstrafe (59. Minute)

Zeitstrafen: 6 – 3

Zuschauer: 615

Schiedsrichter: Yann Carmaux und Julien Mursch (FRA)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen