Handball Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt unterlag THW Kiel

SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021-2022 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Bundesliga HBL Ergebnisse:

Handball Bundesliga Ergebnisse: SG Flensburg-Handewitt vs. THW Kiel.

Titelverteidiger THW Kiel untermauerte seine starke Frühjahrs-Performance durch einen knappen, aber durchaus verdienten 28:27 (13:12) Erfolg bei der SG Flensburg-Handewitt. Das Jicha-Team war insgesamt im Teamplay sowie der personellen Kompaktheit der Mannschaft einen Tick besser. Die SG Flensburg-Handewitt besitzt nun keine Chance mehr auf den zweiten Liga- sowie Champions-League-Platz für die kommende Saison.

THW Kiel - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021/2022 - Copyright: HBL / THW Kiel
THW Kiel – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2021/2022 – Copyright: HBL / THW Kiel

22.05.2022SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Ergebnisse: 

1. Halbzeit: In den ersten zwanzig Minuten war es eine gutklassige Begegnung mit viel Tempo und Spielwitz auf Augenhöhe. Danach übernahm der THW Kiel dank besserer Defensiv- und Torhüterleistung die Match-Initiative. Die Partie erlitt einen Qualitätsverlust durch technische Fehler und abnehmender Offensiv-Leistung. Torhüter 5:7 Paraden. Wurfeffizienz 59:59 Prozent. Zeitstrafen 1:3. Technische Fehler 5:5. Beste Torschützen: Einarsson 4, Golla 3 – Wiencek 3, Sagosen 3, Bilyk 3. 

2. Halbzeit: Beide Teams lieferten sich eine enge, intensive Partie, die wiederum in der Crunchtime kämpferisch stark aber leistungsmäßig etwas abfiel. Der Gastgeber konnte eine zweimalige 2-Tore-Führung Mitte der Hälfte nicht ausbauen und musste Kiel wieder den knappen, aber verdienten Erfolg überlassen. Der Titelverteidiger agierte insgesamt einen Tick kompakter im Teamplay. Flensburg-Handewitt ist nun chancenlos auf den zweiten Ligaplatz und damit die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison.

Statistik: 22.05.2022, 14:00 Uhr

SG Flensburg-Handewitt vs. THW Kiel 27:28 (12:13)

Man / Player of the Match: Sander Sagosen (THW Kiel)

Beste Torschützen: Sagosen 10/16, Steinhauser 7/7, Golla 6/8, Gottfridsson 5/8, Wiencek 4/7, Einarsson 4/9.

Spielfilm: 1:0 Wanne (1. – 7m), 2:0 Einarsson (5.), 3:2 Einarsson (8.), 4:2 Golla (9. – ÜBZ), 4:4 (10.), 5:4 Golla (11. – 2.W.), 5:5 Bilyk (11.), 6:6 Landin (13.), 6:7 Sagosen (14.), 7:7 Mensah (15.), 7:8 Landin (15.), 8:8 Golla (16. – 7/6), Möller für Buric (16.), Golla im Gegenstoß frei und Wurf am Tor vorbei (17.), 8:9 Bilyk (18.), 8:10 Wiencek (19. – TGS), Auszeit Flensburg-Handewitt (20.), 9:10 Einarsson (21.), Landin 2. Zeitstrafe (21.), 9:11 Sagosen (21. – 7m – UNZ), 10:11 Einarsson (22. – ÜBZ), 10:12 Bilyk (24.), 11:12 Gottfridsson (25.), 11:13 Wiencek (28.), Auszeit Kiel (30.), 12:13 Golla (30.), 12:13 (HZ) – 13:14 Sagosen 32.), Landin parierte 7m von Wanne (33.), 14:15 Golla (34.), 15:15 Steinhauser (34. – TGS), 15:16 Sagosen (34.), 15:17 Sagosen (36. – 7m – ÜBZ), 16:17 Gottfridsson (37. – UNZ), 16:18 Sagosen (37. – ÜBZ), 17:18 Gottfridsson (38. – Zsp), 17:19 Sagosen (39. – 7m), 18:19 Golla (39.), 18:20 Zarabec (40.), 19:20 Steinhauser (40.), 20:20 Wanne (42. – ÜBZ), 21:20 Golla (44. – ÜBZ), 22:20 Steinhauser (45.), 22:21 Reinkind (45.), 23:21 Steinhauser (46.), 23:22 Zarabec (47.), Auszeit Kiel (50.), 23:23 Reinkind (51.), 24:23 Steinhauser (53. – 2.W.), 24:24 Ekberg (54.), 25:24 Gottfridsson (55.), 25:25 Sagosen (55. – 7m – ÜBZ), Mensah übers Tor in Unterzahl (56.), 25:26 Wiencek (57. – ÜBZ), 26:26 Gottfridsson (57.), 26:27 Reinkind (58. – 7/6), 27:27 Mensah (59.), 27:28 Sagosen (59.), Auszeit Flensburg-Handewitt (60.), Gottfridsson übers Tor (60.), 27:28 (EST)   

Schiedsrichter: Suresh Thiyagarajah und Ramesh Thiyagarajah

Top-Beiträge:

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig

Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt

Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 Männer Polen Schweden

Handball EHF EURO 2022 Frauen

SPORT4FINAL Online SPORT

SPORT4FINAL Online Politik

SPORT4FINAL Online Geschichte

Fußball WM 2022 Katar

Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Kommentar verfassen