HC Leipzig im Handball EHF-Cup gegen Muratpasa

Der HC Leipzig trifft in der Runde der besten 16 Teams (Achtelfinale) im Handball EHF-Cup auf das türkische Team von Muratpasa Belediyesi SK.

Handball EHF-Cup, HC Leipzig - RK Zagorje am 21.11.2015 in Leipzig (Sachsen). IM BILD: Alexandra Mazzucco (5) Foto: Sebastian Brauner
Handball EHF-Cup, HC Leipzig – RK Zagorje am 21.11.2015 in Leipzig – Alexandra Mazzucco (5) – Foto: Sebastian Brauner

Im letzten Jahr stieß die türkische Mannschaft von Muratpasa Belediyesi SK bis ins Halbfinale vor. Der Buxtehuder SV hatte gegen Muratpasa im Viertelfinale keine Chance.

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona
Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona

SPORT4Final LIVE und EXKLUSIV

Handball der Extraklasse

HANDBALL-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

Handball EHF EURO 2016 der Männer im Januar 2016 aus Polen

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Dänemark und Polen sowie den Finalspielen in Herning und Kraków.

24.11.2015 – HC Leipzig / SPORT4Final / Frank Zepp:

Das ergab die Auslosung heute um 14 Uhr in Wien. Der HC Leipzig hat zuerst am 09./10. Januar 2016 Heimrecht, bevor eine Woche später das Rückspiel in Antalya stattfindet.

„Das ist ganz klar nicht das leichteste Los. Einige Teams haben in den letzten Jahren den Fehler gemacht und sie unterschätzt. Buxtehude hat im letzten Jahr mit 6 Toren Vorsprung zu Hause gewonnen und im Rückspiel mit 10 Toren verloren, ohne den Hauch einer Chance zu haben. Wir müssen da richtig gut sein, wenn wir ins Viertelfinale wollen“, so HC Leipzig-Manager Kay-Sven Hähner, der selber bei der Auslosung in Wien dabei war.

Kommentar verfassen