TuS Metzingen mit Remis gegen Thüringer HC

Thüringer HC - Handball Bundesliga Saison 2021-2022 - Copyright: Thüringer HC
Thüringer HC – Handball Bundesliga Saison 2021-2022 – Copyright: Thüringer HC

Handball Bundesliga Frauen: Nach einer spannenden Schlussphase trennten sich der Thüringer HC und der TuS Metzingen mit 29:29 (14:16) Toren.

Bis zur letzten Minute hielten beide Mannschaften das Spiel offen und lieferten aus Sicht des THC den nächsten Handballkrimi ab.

27.02.2022PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Frauen: Die Mannschaften zeigten eine ähnliche Taktik und versuchten aus offensiver Abwehr mit schnellem Umschaltspiel die gegnerische Mannschaft unter Druck zu setzen. Das provozierte viele Strafwürfe und Zeitstrafen. Die Führung wechselte dabei mehrfach. Insgesamt geht die Punkteteilung in Ordnung. Für die Heimmannschaft traf Katarina Pandza zehn Mal ins THC-Tor, acht Treffer gingen für die Gäste auf das Konto von Anika Niederwieser.

Die Schlussphase im Spitzenspiel der Handball Bundesliga entwickelte sich zum Krimi. Hinten gute Abwehrleistungen, vorn Fehler und verworfene Bälle auf beiden Seiten, der THC in Unterzahl mit dem Ausgleich zum 27:27. Knapp vier Minuten fiel kein Tor. Edina Rott zog zu Beginn der 55. Minute die grüne Karte. Viereinhalb Minuten waren noch zu spielen, Anika Niederwieser tankte sich durch die Abwehr der Süddeutschen und legte zum 27:28 vor.

Den 30. Treffer für die Gäste verhinderte Nicole Roth, Metzingen dafür mit der Chance zum Ausgleich, die Svenja Hübner auch ergriff – 29:29. Die dritte Auszeit der Gäste, noch 28 Sekunden bis zum Spielende. Nicole Roth parierte, keine Führung für den THC. Der schnelle Gegenangriff, Svenja Hübner verwarf Sekunden vor dem Schlusspfiff und vergab so den Sieg der Gäste. Mit einem gerechten 29:29-Unentschieden trennten sich die Tabellennachbarn und teilten sich somit die Punkte.

Statistik:

TuS Metzingen: Nicole Roth, Rebecca Nilsson; Katarina Pandza 10/6, Lena Degenhardt 1, Anna Albek 1, Madeleine Östlund, Marte Juuhl Svensson 5, Sabrina Tröster, Maren Weigel, Britt van der Baan 4/2, Svenja Hübner 5, Julia Symanzik, Dagmara Nocun 3.

Thüringer HC: Laura Kuske, Irma Elisabet Schjött; Annika Meyer 5, Yuki Tanabe 2, Dominika Zachova, Asli Iskit 4/4, Anika Niederwieser 8, Labrina Tsakalou 3, Kerstin Kündig 2, Lydia Jakubisova, Johanna Reichert 5, Kim Braun, Jennifer Rode.

Strafwürfe: 9/10 – 4/4. Zeitstrafen: 3 – 5. Zuschauer: 603. Schiedsrichter: Maike Merz/Tanja Kuttler.

Top-Beiträge:

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig

Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt

Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 Männer Polen Schweden

Handball EHF EURO 2022 Frauen

SPORT4FINAL Online SPORT

SPORT4FINAL Online Politik

Kommentar verfassen