HC Leipzig mit Kanter-Niederlage beim VfL Oldenburg in Handball-Bundesliga

Handball-Bundesliga: Der VfL Oldenburg besiegte den deutschen Pokalsieger HC Leipzig mit 39:28 (20:11) Toren.

Tamara Bösch - HC Leipzig - Foto: Sebastian Brauner
Tamara Bösch – HC Leipzig – Foto: Sebastian Brauner

01.05.2017 – PM HBF / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Ich bin mehr als zufrieden mit dem, was wir heute präsentiert haben, habe aber nicht mit so einem klaren Sieg gerechnet, da wir ja kurzfristig auf Kelly Dulfer verzichten mussten. Wir haben sehr gut und vernünftig verteidigt. Alles hat sich heute bewährt, egal was wir ausprobiert haben bzw. mit welcher Aufstellung wir gespielt haben“, so VfL-Trainer Leszek Krowicki.

HC Leipzig-Trainer Norman Rentsch analysierte: „Wir wussten, dass Oldenburg eine starke Konter-Mannschaft ist und kennen die Stärken von Angie Geschke. Anstatt dies zu unterbinden, haben wir Angies Spiel sogar noch gefördert.“

Kommentar verfassen