SPORT4FINAL

Handball EM 2016: Deutschland mit Schweden auf „Augenhöhe“?

Handball EM 2016 Polen: Die DHB-Handball-Nationalmannschaft trifft in der Vorrunden-Gruppe C auf Spanien, Slowenien und Schweden.

Handball EM 2016 Polen: Deutschland mit Schweden auf „Augenhöhe“? – FOTO: EHF Media (LUKASZ LASKOWSKI)

Schwedens Trainer Ola Lindgren: „Unser größtes Ziel ist es, den Olympia-Quali-Platz zu erreichen.“

Dabei ist Ausgeglichenheit Trumpf in der „Hammergruppe“ mit Deutschland, Top-Favorit Spanien und dem Rekord-Europameister Schweden (4 Titel).

12.01.2016 – EHF EURO / SPORT4Final / Frank Zepp:

Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona

Handball EHF EURO 2016 der Männer im Januar 2016 aus Polen:

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Wroclaw und von den Finalspielen in Kraków.

Schweden qualifizierte sich mit einer nahezu perfekten Leistung in der Gruppe 3 der Qualifikation für die EHF EURO 2016. Mit elf von zwölf Punkten wurden sie Gruppensieger. Aber seit dem Sieg bei der Heim-Europameisterschaft 2002 konnte Schweden keine Medaille mehr gewinnen.

Abwehr-Chef Tobias Karlsson mit einem optimistischen Ausblick: „Natürlich versuchen wir alles, um wieder eine Medaille zu gewinnen, aber bei den Handball-EM ist es besonders schwierig wegen der vielen aussichtsreichen Konkurrenten. In den letzten zwei, drei Jahren waren wir nicht auf der Stufe, um für Medaillen zu kämpfen. Aber ich hoffe, dass wir wieder zurück sind. Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, einen Platz für die Qualifikationsturniere der Olympischen Spiele 2016 zu schaffen. Dafür wäre das Halbfinale die ganz sichere Qualifikation.“ In Schweden gibt es „eine lange und erfolgreiche Tradition für starke Verteidigungen und Torhüter. Auch in diesen Jahren legen wir einen riesigen Fokus hierauf. Auf Grund der starken Konkurrenz in der Verteidigung und bei den Torhütern ist Schweden auf höchstem Niveau in diesen Bereichen seit vielen Jahren.“

Die zwei Nationalmannschafts-Trainer Ola Lindgren und Staffan Olsson teilen sich die Arbeit während der Matches. „Olas Schwerpunkt liegt auf der Deckung und Staffans Fokus liegt auf den Angriff. Da ich einer der erfahrensten Spieler bin, kann ich ehrlich sagen, dass es funktioniert.“

Der erfahrene Trainer Ola Lindgren sieht trotz aller Understatements auch einen gewissen Leistungs- und Erfolgsdruck auf seinem Team: „Wir freuen uns auf die EHF EURO 2016 in Polen. Die Europameisterschaft ist ein wirklich wichtiges Turnier für uns, da wir noch keinen Platz für den Qualifikations-Wettbewerb der Olympischen Spiele haben. Unser größtes Ziel ist es, diesen Platz zu erreichen. Unser Team hatte ein gutes Jahr, obwohl wir wirklich enttäuscht waren, als wir in den Achtelfinals bei der Handball-WM in Katar ausschieden. Wir haben gezeigt, dass wir alle Teams schlagen können, wenn alles gut läuft. Wir hatten die Gelegenheit, in letzter Zeit einige junge Talente zu testen und einige von Ihnen haben beeindruckt. Ich freue mich, sie in Polen zu sehen. Obwohl die Vorrunden-Gruppe mit Spanien, Deutschland und Slowenien sehr hart ist, bin ich zuversichtlich, dass wir gut genug sind, die nächste Runde zu erreichen.“

Handball EM 2016: „Hammer-Gruppe“ Deutschland mit Titel-Favorit Spanien

Handball EHF EURO 2016: Dissinger und Fäth angeschlagen. Kühn nominiert

Handball EHF EURO 2016 Polen Test: Deutschland unterliegt Island durch mangelnde Wurfeffizienz

Handball EHF EURO 2016 Polen Test: Deutschland bezwingt Island im „Härtetest-Match“

Handball EHF EURO 2016 Polen: Kai Häfner gegen Island im DHB-Team

Handball EHF EURO 2016 Polen Test: Deutschland bezwingt Tunesien mit „super Signalen“

Handball EHF EURO 2016 Polen: Spielplan der Handball-EM

Handball EHF EURO 2016 Polen: Michael Allendorf nicht zur Handball-EM

Handball EHF EURO 2016 Polen: SPORT4Final Live

Handball EHF EURO 2016 Polen: Patrick Groetzki fehlt bei Handball-EM

Handball EHF EURO 2016 Polen: Uwe Gensheimer nicht zur Handball-EM

Handball EHF EURO 2016 Polen: Sigurdssons Kader ohne Heinevetter

Die mobile Version verlassen