HC Leipzig: Nationalspielerinnen zu EM-Quali-Spielen gegen Frankreich

Für die deutschen Nationalspielerinnen des HC Leipzig ging es nach dem Oldenburg-Match weiter zum Lehrgang der Handball-Nationalmannschaft Deutschlands nach Asperg.

Handball Länderspiel, Deutschland vs. Polen am 25.11.2015 in Leipzig - Luisa Schulze (33 - HC Leipzig) - Foto: Sebastian Brauner
Handball Länderspiel, Deutschland vs. Polen am 25.11.2015 in Leipzig – Luisa Schulze (33 – HC Leipzig) – Foto: Sebastian Brauner

Alexandra Mazzucco trat wieder den Weg nach Leipzig an, da sie unter einer starken Erkältung leidet. Die Rechtsaußen wird – vorausgesetzt, sie ist bis dahin wieder genesen – am Donnerstag wieder zur DHB-Auswahl stoßen.

Beiträge nicht gefunden

07.03.2016 – PM HCL + DHB / SPORT4Final / Frank Zepp:

Für die anderen fünf HCL-Akteure Katja Kramarczyk, Anne Hubinger, Luisa Schulze, Shenia Minevskaja sowie Saskia Lang beginnt die Vorbereitung auf die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Frankreich am 09. März in Bietigheim sowie am 12. März in Nimes.

Ausgangsposition: Nach zwei Siegen gegen die Schweiz sowie Island stehen beide Mannschaften mit 4:0 Punkten an der Tabellenspitze. Die jeweiligen ersten beiden Mannschaften jeder Qualifikationsgruppe sind für die Europameisterschaft in Schweden im Dezember 2016 qualifiziert.

Die beiden Spiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EHF EURO 2016 gegen Frankreich werden von Sportdeutschland.tv live übertragen.

Neben den Qualifikationsspielen gegen Frankreich wird die deutsche Auswahl vom 17. bis 20. März an einem hochkarätig besetzten Vier-Nationen-Turnier in Norwegen teilnehmen. Dort trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Vize-Europameister Spanien, Ex-Weltmeister Brasilien sowie Weltmeister Norwegen.

Kommentar verfassen