Handball EM 2020 Frauen: Dänemark demontierte Spanien

Handball EM 2020 - Kader Dänemark - Copyright: DHF
Handball EM 2020 – Kader Dänemark – Copyright: DHF

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Hauptrunde, 3. Spieltag, Gruppe I, Herning:

Dänemark demontierte Vize-Weltmeister Spanien mit 34:24 (17:10) Toren. Damit erkämpfte sich der Gastgeber das Endspiel um den Einzug ins Halbfinale gegen Russland am Dienstag. Tabelle.

Woman of the Match: Sandra Toft (Dänemark – 12 Paraden in 30 Minuten, 55 Prozent)

Montenegro demontierte Schweden

Handball Europameisterschaft 2020:

Wie gelangt Deutschland ins Halbfinale

Antje Lauenroth „Halbfinale ist Ziel“

Henk Groener „Mannschaft wächst wieder“

Deutschland bezwang Ungarn

Deutschlands Frauen unter Erfolgsdruck

EHF EURO: Zeit zu liefern für Deutschlands Frauen

Henk Groener „Nicht das Gelbe vom Ei“

Henk Groener „Wellenförmige Leistungsdynamik“

Deutschland in der Hauptrunde

Henk Groener „Auf dem Weg nach oben“

Norwegen deklassierte Deutschland

Deutschland im „Prozess der kollektiven Weiterentwicklung“

Deutschland bezwang Rumänien verdient

EHF EURO: Fakten, Favoriten, Modus, Spielplan, TV

EHF EURO Dänemark: Hygiene-Konzept

Dinah Eckerle „Auf sehr gutem Weg“

Kim Naidzinavicius „Hoffe, dass es mal für Halbfinale reicht“

EHF EURO: Deutschlands 18er Kader

13.12.2020 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Handball Europameisterschaft, Hauptrunde, 3. Spieltag, Gruppe I

Dänemark besaß den vollständigen Matchzugriff gegen Spanien und war in allen handballerischen Belangen dem Vize-Weltmeister überlegen. Spanien leistete den spielerischen „Offenbarungseid“ mit einem unstrukturierten fehlerbehafteten Spiel.

Der Gastgeber konnte schalten und walten und zeigte vor allem in der Deckung eine sehr gute Leistung. Torhüterin Toft überragte die erste Halbzeit mit 12 Paraden und einer Fangquote von 55 Prozent. Dänemark führte zwischenzeitlich beim 17:7 (28.) mit zehn Toren.

In der zweiten Halbzeit konnte die zweite dänischen „Sieben“ den Vorsprung noch vergrößern. Spanien kam zwar optisch besser ins Match, aber entscheidende Impulse wurden nicht gesetzt. Dänemark demontierte letztendlich Vize-Weltmeister Spanien.

Statistik:

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Hauptrunde, Gruppe I, 3. Spieltag, Herning, 20:30 Uhr

Dänemark vs. Spanien 34:24 (17:10)

Spielfilm:

1:0 (1. – Heindahl), 2:0 (2. – Haugsted), 2:1 (3. – Gonzalez), 3:1 (4. – Tranborg), 3:2 (4. – Hernandez), 3:3 (5. – Pena 7m ÜbZ), 3:4 (9. – Martin ÜbZ), 4:4 (9. – Jörgensen UnZ), 5:4 (10. – Hansen UnZ), 6:4 (12. – Ostergaard ÜbZ), 7:4 (15. – Ostergaard), 8:5 (15. – Iversen), 9:5 (16. – Haugsted), Auszeit Spanien (16.), 10:5 (18.), 10:6 (19. – Rodriguez), 11:6 (20. – Ostergaard), 12:6 (20. – Bidstrup 7m ÜbZ), 12:7 (21. – UnZ), 13:7 (21. – Ostergaard ÜbZ), 14:7 (25. – Bidstrup TGS), 15:7 (25. – Pedersen), 16:7 (26. – Ostergaard TGS), 17:7 (28. – Haugsted), 17:8 (28. – Lopez), 17:9 (29. – Gonzalez), 17:10 (30. – Lopez), Auszeit Dänemark (30.), 17:10 (HZ) –  18:10 (32. – Jörgensen), 18:11 (34. – Gonzalez), 19:11 (35. – Hansen TGS), 19:12 (35. – Lopez), 20:12 (36. – Jörgensen), 21:13 (37. – Hansen – ÜbZ), 21:15 (38. – Hernandez TGS), 23:16 (39. – Iversen), 23:17 (42. – Fernandez TGS UnZ), Auszeit Dänemark (42.), 25:17 (44. – Bidstrup), 26:17 (46. – Bidstrup 7m UnZ), 26:19 (48. – Fernandez TGS), 27:19 (49. – Bidstrup 7m), 27:20 (49. – Martin), 27:21 (49. – Campos), 28:21 (54.), 29:21 (55.), Auszeit Spanien (55.), 30:21 (55. – Lund TGS), 32:22 (58. – Hansen), 33:22 (58. – Lund), 34:24 (EST)

Woman of the Match: Sandra Toft (Dänemark – 12 Paraden in 30 Minuten, 55 Prozent)

Beste Torschützinnen: Bidstrup 6/8, Ostergaard 5/5, Jörgensen 4/6 – Fernandez 4/8, Campos 3/5, Hernandez 3/3

Wurfeffizienz: 74:51 Prozent (1. HZ: 71:37 Prozent)

Torhüterinnen: 15:7 Paraden (38:17 Prozent) – (1. HZ: 12:4 Paraden – 55:19 Prozent).

Gegenstoß-Tore: 5:4  (1. HZ: 4:1)

Technische Fehler: 17:17  (1. HZ: 8:7)

Strafminuten: 8:8  (1. HZ: 4:4)

Zuschauer: 0 in Jyske Bank Boxen Herning 

Schiedsrichter: Cristina Nastase und Simona-Raluca Stancu (Rumänien)

Top-Beiträge:

EM 2020 EHF EURO Frauen

Handball EM 2020 Frauen

Handball WM 2021 Ägypten

Handball EM 2020 Dänemark

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen