Handball Österreich: Ales Pajovic: „EURO-Vorbereitung startet“

Ales Pajovic - Handball Österreich - Foto: ÖHB-Agentur DIENER - Eva Manhart
Ales Pajovic – Handball Österreich – Foto: ÖHB-Agentur DIENER – Eva Manhart

Handball EM 2022 Vorbereitung EHF EURO: Österreichs Teamchef Ales Pajovic versammelte erstmals seit sechs Monaten das gesamte Nationalteam, inklusive Legionäre.

Die erste Trainingseinheit ist absolviert. Freitag, 18:10 Uhr, und Sonntag, 12:00 Uhr stehen zum Abschluss der Woche zwei Testspiele gegen Tschechien im Programm.

01.11.2021 – PM ÖHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2022 Vorbereitung EHF EURO: In Bezug auf diesen Trainingslehrgang stellte der Head Coach klar: „Wir haben nur noch im Januar knappe zwei Wochen bevor die EHF EURO startet. Damit beginnt die Vorbereitung jetzt.“

17 Spieler, darunter mit dem 18-jährigen Franko Lastro ein Debütant, hat Ales Pajovic in der Südstadt zusammen gezogen. Mit dabei erstmals wieder nach überstandener Verletzungspause Kapitän Nikola Bilyk. Bis auf die Hermann-Zwillinge Alexander und Maximilian stehen dem Teamchef damit sämtliche Spieler zur Verfügung. „Ich freue mich, dass wir beinahe komplett sind. Die Jungs sind motiviert, das hat man gleich im ersten Training gesehen“, so Ales Pajovic zufrieden.

Das Programm für diese Woche ist dicht gedrängt und wie gewohnt nur wenig Zeit. Diese heißt es, bestmöglich zu nutzen. Ales Pajovic: „Fokus liegt auf unserem System, auf der 6:0- und 5:1-Abwehr. Auch im Angriff werden wir nochmals alle Handball-Elemente durchgehen, 6:0, 5:0 und 7:6 trainieren. Auch wenn die Spieler bei ihren jeweiligen Vereinen teils anders arbeiten, merkt man mittlerweile, dass wir seit zweieinhalb Jahren zusammenarbeiten.“

Für den Slowenen ist es das letzte Mal im Jahr 2021, dass er mit seinem gesamten Kader arbeiten kann. Zwischen Weihnachten und Silvester steht einmal mehr ein Kurz-Trainingslehrgang an. Allerdings ohne Deutschland-Legionäre, da dort in dieser Zeit noch Ligabetrieb herrscht.

Komplett ist man daher erst wieder im neuen Jahr. „Mit dieser und den knapp zwei Wochen im Januar haben wir insgesamt nur drei Wochen Vorbereitung auf die EHF EURO. Das ist nicht viel, daher habe ich den Jungs gesagt, dass diese Woche bereits unser EURO-Start ist“, erklärte Ales Pajovic.

Kommenden Freitag und Sonntag absolviert Österreich zwei Testspiele gegen Tschechien. Zuletzt stand man sich bei der Heim-EURO am 10. Januar 2020 in der Wiener Stadthalle gegenüber. Nikola Bilyk & Co. setzten sich damals 32:29 gegen den Sechsten der EURO 2018 durch.

Teamchef Ales Pajovic: „Ich bin froh, dass wir diese beiden Testspiele, gegen einen starken Gegner, haben. Wir werden darin sehen, wo wir stehen, wo unsere Schwächen liegen und woran wir bis zum Start der EHF EURO 2022 arbeiten müssen.“

Bei der Handball Europameisterschaft 2022 trifft man in Bratislava am 14. Januar auf Polen, am 16. Januar auf Deutschland und am 18. Januar auf Weißrussland. Um in die Hauptrunde einzuziehen braucht es eine Top-2-Platzierung in der Vorrunde.

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen