Handball-WM 2015 Dänemark: Deutschland vs. Polen Highlight der Vorbereitung

HANDBALL-WM 2015 der FRAUEN vom 5. bis 20. Dezember in Dänemark: Länderspiel Deutschland gegen den WM-Vierten 2013 Polen in der Arena Leipzig am 25. November um 18 Uhr

Handball-WM 2015 Dänemark: DHB-Pressesprecher Tim Oliver Kalle, Alexandra Mazzucco, Bundestrainer Jakob Vestergaard, Katja Kramarczyk, Karolina Kudlacz-Gloc, HC Leipzig Manager Kay-Sven Hähner (v.l.) - Foto: SPORT4Final
Handball-WM 2015 Dänemark: DHB-Pressesprecher Tim Oliver Kalle, Alexandra Mazzucco, Bundestrainer Jakob Vestergaard, Katja Kramarczyk, Karolina Kudlacz-Gloc, HC Leipzig Manager Kay-Sven Hähner (v.l.) – Foto: SPORT4Final

Handball der Extraklasse: SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet ausführlich von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Kolding und dem Final-Wochenende in Herning.

Jakob Vestergaard: „Medaille in Dänemark wäre großes Ziel – wir brauchen noch Zeit“

Handball-WM 2015 Dänemark: Quo vadis Deutschland?

Alexandra Mazzucco: „Ein richtig großer Traum von mir. Wir wollen Platz 7 erreichen.“

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona
Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona

13.11.2015 – SPORT4Final / Frank Zepp:

Es ist schon viel zu lange her – das letzte Länderspiel einer deutschen Handball-Nationalmannschaft in der Handball-Hochburg Leipzig. Zuletzt gastierte die DHB-Auswahl am 7. Oktober 2012 in der Messestadt und Rekordnationalspielerin Grit Jurack gab beim 29:20 gegen Tschechien ihren Abschied aus der Nationalmannschaft. Als Teammanagerin der Frauen-Nationalmannschaft kehrt die 38-Jährige am 25. November in die Arena zurück. „Länderspiele in meiner Geburtsstadt sind für mich immer etwas Besonderes. Die Fans in Leipzig dürfen sich auf ein attraktives Spiel freuen“, sagte Grit Jurack im Vorfeld des Highlights und in der Vorbereitung auf die Handball-WM 2015 in Dänemark. Die Länderspielbilanz gegen Polen sieht folgendermaßen aus: 58 Spiele, 33 Siege, 6 Remis und 19 Niederlagen. Das letzte Match fand am 11. Oktober 2014 in Umag statt und endete mit einer 24:33-Niederlage für das DHB-Team.

Nach dem Test gegen Polen reist das DHB-Team nach Kroatien und spielt dort gegen die Slowakei (Freitag, 27. November) und den Gastgeber (Samstag, 28. November). Zwei freie Tage bleiben den WM-Fahrerinnen, bevor Bundestrainer Jakob Vestergaard ab dem 2. Dezember in Damp zur letzten Etappe der WM-Vorbereitung bittet. Am 4. Dezember geht es für die deutsche Auswahl in den Vorrundenspielort Kolding.

Zum Mediengespräch in der sächsischen Metropole trafen sich Bundestrainer Jakob Vestergaard sowie die Auswahlspielerinnen des gastgebenden HC Leipzig mit Katja Kramarczyk und Alexandra Mazzucco und die Kapitänin der polnischen Auswahl Karolina Kudlacz-Gloc. Im 20er-Kader von Bundestrainer Jakob Vestergaard stehen mit Shenia Minevskaja, Anne Hubinger, Luisa Schulze und Saskia Lang weitere Leistungsträgerinnen des deutschen Rekordmeisters in der DHB-Auswahl.

Kommentar verfassen