Handball WM 2021 Ägypten: Ales Pajovic verlängerte Vertrag

Ales Pajovic - Österreich - Foto: ÖHB-Agentur DIENER - Eva Manhart
Ales Pajovic – Österreich – Foto: ÖHB-Agentur DIENER – Eva Manhart

Handball WM 2021 Ägypten27. IHF Handball Weltmeisterschaft vom 13. bis 31. Januar 2021.

Bei der einzigen Pressekonferenz im Vorfeld der EHF EURO Qualispiele gegen Deutschland am 6. und 10. Januar und der Handball WM 2021 ab 13. Januar in Ägypten, auf österreichischem Boden, gab ÖHB Sportdirektor Patrick Fölser bekannt, dass der Vertrag mit Teamchef Ales Pajovic bis 30. Juni 2023 verlängert wurde. Schwerpunkte der Pressekonferenz waren die bevorstehenden Aufgaben.

Handball WM 2021 Ägypten bei SPORT4FINAL

Alfred Gislason: „Glaube an diese Mannschaft“

Spielplan. Modus. Regeln

Deutschland mit 20er Kader

04.01.2021 – PM ÖHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 Ägypten: 

Auch wenn Deutschland einige Spieler fehlen, sind und bleiben sie Favorit“, hält Ales Pajovic, angesprochen auf die neun Ausfälle im deutschen Team, fest. Im österreichischen Lager hat man selbst mit Nikola Bilyk, Janko Bozovic und Alexander Hermann drei Stammspieler zu beklagen, die gegen Deutschland und bei der Handball WM nicht dabei sein können.

Für die anstehenden EURO-Qualispiele gegen Deutschland, 6. Januar ab 13:35 Uhr und 10. Januar um 18:10 Uhr, wird man sich wie gewohnt auf das eigene Spiel konzentrieren. „Wir werden unser Bestes geben und am Ende sehen, was dabei raus schaut“, erklärte Routinier und Deutschland-Legionär Robert Weber.

Vor exakt einem Jahr, am 6. Januar 2020, bestritt man gegen die deutsche Auswahl das einzige Testspiel im Vorfeld der Heim-EURO, unterlag dabei 28:32. In der Hauptrunde der Europameisterschaft musste man sich dann klar mit 22:34 Toren geschlagen geben. Dass man so kurz vor der Handball WM 2021 statt Testspielen zwei Qualifikationsspiele zur EHF EURO 2022 bestreiten muss, sieht Teamchef Pajovic nicht als Nachteil: „Gegen so eine Top-Nation vor einem Großereignis anzutreten, wird uns viele Erkenntnisse bringen. Wir werden vor allem sehen, wo wir stehen.“

Stolz, Österreich anzuführen

In Abwesenheit von Team-Kapitän Nikola Bilyk übernimmt Gerald Zeiner die Kapitäns-Schleife. Bereits in der EURO-Quali gegen Estland vergangenen November führte er das Nationalteam an. „Es ist eine große Ehre für mich, ich werde aber nichts anders machen als sonst. Ich möchte dem Team und den Spielern helfen“, so der 32-Jährige.

Besondere Handball WM 2021

Bereits seit 1. Januar befindet sich das österreichische Nationalteam in einer Blase, pendelt ausschließlich zwischen Hotel und Halle. In den kommenden Wochen wird sich daran nichts ändern. In Ägypten darf selbst das Hotel-Personal während der WM die Anlage nicht verlassen. Bei dieser speziellen WM dabei zu sein, ist durchaus etwas Besonderes, wie Zeiner anmerkte: „Aufgrund der Corona-Situation wird man sich an diese WM wohl ewig erinnern.“

Ob Zuseher zugelassen sein werden, ist aktuell noch offen. Das Organisationskomitee plant eine Auslastung von 30 Prozent.

Es ist natürlich was anderes vor Publikum zu spielen. Mal sehen was uns erwartet“, fügte Daniel Dicker an, der vor beinahe genau zwei Jahren bei der Handball WM 2019 gegen Norwegen sein Nationalteam-Debüt gab.

Ales Pajovic bleibt bis 2023 Teamchef

ÖHB Sportdirektor Patrick Fölser gab im Rahmen der Pressekonferenz bekannt, dass man den Vertrag mit Teamchef Ales Pajovic, der Ende Juni 2021 ausgelaufen wäre, um weitere zwei Jahre, bis 30. Juni 2023, verlängern konnte.

Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit fortsetzen können. Die Heim-EURO war ein großer Erfolg. In der Mannschaft herrscht eine gute Chemie“, so Patrick Fölser.

Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen des Verbandes. Unser Ziel ist, uns weiter zu entwickeln“, erklärte Ales Pajovic, für den es von den Spielern nach der Verkündung im Training Applaus gab.

Top-Beiträge:

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Ägypten

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen