Handball WM 2021 Frauen: Henk Groener „Wir wollen gewinnen“

Handball WM 2021 - Deutschland vs. Dänemark - Henk Groener - Copyright: Königlicher Spanischer Handballverband / RFEBM - T. Torrillas
Handball WM 2021 – Deutschland vs. Dänemark – Henk Groener – Copyright: Königlicher Spanischer Handballverband / RFEBM – T. Torrillas

Handball WM 2021 Frauen – IHF Handball Weltmeisterschaft: 

Handball WM 2021 Frauen, Viertelfinale, Granollers, 14. Dezember 2021: Deutschland vs. Spanien. 

Handball WM 2021 Frauen: Emily Bölk: „Zurück zu unserer Leistung“

Handball WM 2021 Frauen: Deutschlands Bundestrainer Henk Groener und Nationalmannschafts-Kapitänin Emily Bölk in der digitalen DHB-Pressekonferenz am 13. Dezember 2021 in Barcelona vor dem WM-Viertelfinale gegen Gastgeber und Vize-Weltmeister 2019, Spanien, bei der IHF Handball Weltmeisterschaft.

Handball WM 2021 Spanien: IHF Frauen Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Dänemark erteilte Deutschland Lehrstunde

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball WM 2021 Frauen: Zeit zu liefern für Deutschland und Henk Groener

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland mit Kantersieg über Südkorea

Handball WM 2021 Frauen: Spielplan von Hauptrunde bis Finale

Die 25. IHF Women’s World Championship, die erste Handball Frauen Weltmeisterschaft mit 32 Teams, wird vom 1. bis 19. Dezember 2021 in Spanien ausgetragen.

13.12.2021SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 Frauen: Henk Groener über …

Mannschaft:

Sie macht einen recht guten Eindruck. Wir haben gestern noch über das Spiel gegen Dänemark gesprochen. Die Stimmung war gut. Heute hatten wir schon das Training in der Halle und ein bisschen Fitness. Dann Behandlung und Ruhe und Video.“

Spanien:

Es ist ein leichter Vorteil, dass wir uns schon vor der WM getroffen haben. Wir wollen aus den Fehlern von gestern lernen und aus dem Turnier die positiven Dinge übernehmen. Spanien liebt das schnelle Spiel. Sie stellen eine offensivere Abwehr, haben schnelle Außen-Spielerinnen. Cabral ist sehr erfahren. Die Torfrau hält seit Jahren gut. Die Mannschaft spielt seit Jahren mit Herzblut leidenschaftlichen Handball.“

Köpfe:

Wir hatten zuviel Angst und Respekt vor Dänemark. Heute sah es aber ganz gut aus. Wir müssen die Vorbereitungen auf Spanien machen und nicht lange an gestern hängen bleiben. Der Fokus ist auf das nächste Spiel gerichtet.“

Drucksituation:

Wir hatten bis jetzt nur ein Spiel, wo es um Nichts ging – gegen Dänemark. In allen anderen Spielen ging es um Punkte. Wir haben gegen Ungarn und Südkorea wichtige Spiele gewonnen. Daher werden wir mit viel Selbstvertrauen gegen Spanien auflaufen. Gegen Spanien werden wir es wieder gut hinbekommen und gut spielen. Spanien ist in guter Verfassung. Wir wollen aber das Spiel gewinnen. In jedem Spiel gibt es Pfiffe für oder gegen uns – auch für den Gastgeber. Das müssen wir hinnehmen. Wir dürfen uns dadurch nicht ablenken lassen.“

Bölk und Stolle – Torausbeute:

Gegen Südkorea hat sich Bölk nicht zurück gehalten. Grijseels auch nicht. Ich bin nicht der Meinung, dass sich beide beim Torewerfen zurück halten. Wir sind bei der Wurfquote nicht immer ganz oben. Bölk hat bei den Assists eine gute Quote. In anderen Spielen hat sie auch im Angriff überzeugt. Andere Rückraum-Linke haben hier auch keine bessere Quote.“

Fitness:

Nach Rücksprache mit den Physios sieht die Fitness gut aus. Alle sind bis jetzt gut dabei.“

Emily Bölk über …

Stimmung:

Sie ist nach wie vor gut. Wir hätten den Flow gern mitgenommen. Das ist uns gegen Dänemark nicht so gut gelungen. Aber besser in dem Spiel als im Viertelfinale. Es ist richtig cool, was wir bisher gezeigt haben und morgen wieder zeigen wollen.“

Spanien:

Es spornt uns an, wenn die Halle gegen uns ist. Wir wollen das Spiel konzentriert angehen und wieder zurück zu unserer Leistung finden. Dann kann es ein cooles Spiel werden. Die Spanierinnen sind quirliger und kleiner, gehen mehr auf das 1-gegen-1. Sie spielen eine offensivere Abwehr, weil nicht die Größe da ist. Hoffentlich liegen sie uns besser als Dänemark.“

Dänemark:

Dänemark gehört zu den Top-Nationen hier. Sie haben ein Gardemass gefühlt von 1,90 Metern. Sie standen sehr defensiv in der Abwehr mit einer überragenden Torhüterin. Sie haben eine sehr gute Abwehr und haben unsere Fehler ausgenutzt. In der Summe ist es ein sehr gutes Team. Viele Spielerinnen spielen auch im Verein auf internationalem Niveau.“

Geringe eigene Torausbeute ?

Das war nur gestern der Fall. Die Stärke ist unsere Defensive. Ein Großteil der Angriffe geht über die Konter. Ich decke im Innenblock auf der 3 und gebe Pässe für die Konter. Gegen Südkorea habe ich auch im Angriff eine gute Leistung gezeigt. Die Teamleistung ist wichtig – egal wer die Tore wirft.“

Köpfe:

Jeder muss sich selber aufrichten. Wir hatten gestern alle einen rabenschwarzen Tag. Wir waren kurz enttäuscht. Die Köpfe gingen aber wieder relativ schnell hoch. Wir haben die Spiele zuvor deutlich für uns entschieden. Auf unsere bisherigen Leistungen können wir sehr stolz sein. Wir haben eine positive Einstellung und jede glaubt an sich. Denn wir wissen, was wir gegen Spanien abliefern müssen.“

Handball WM 2021 Spanien: IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2021: Henk Groener „Zu viel Respekt und Angst“

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland bezwang Kongo

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland mit Glücks-Sieg über Ungarn

Handball WM 2021: Henk Groener „Mannschaft hat sich weiter entwickelt“

Handball WM 2021 Frauen: Henk Groener Hervorragende Leistung

Handball WM 2021: Alexander Koke „100 Prozent abliefern gegen Südkorea“

Handball WM 2021 Spanien: Spielplan IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland nach der Vorrunde. Statistik

Handball WM: Deutschland klar auf Kurs WM-Viertelfinale

Handball WM 2021: Henk Groener „Prüfung gegen Ungarn bestanden“

Handball WM 2021 Frauen: Henk Groener „Gute Leistungsebene“

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland mit Kantersieg gegen Slowakei

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland mit Kantersieg gegen Tschechien

Handball WM 2021: Quo vadis Deutschland und Henk Groener ?

Handball WM 2021: Modus. Spielplan. Favoriten. TV. Deutschland mit Halbfinal-Chance

Handball WM 2021: Henk Groener „So weit kommen wie möglich“

Handball WM 2021: Xenia Smits „Noch Luft nach oben“

Handball WM 2021 Frauen: Meike Schmelzer „Ganz gut eingespielt“

Handball WM 2021 Test: Deutschland unterlag Spanien

Handball WM 2021 Talk mit Alina Grijseels „Verantwortung verteilen“

Handball WM 2021 Talk mit Dinah Eckerle „Favoriten ärgern“

Handball WM 2021: Groener „In Breite besser aufgestellt“. Kromer: WM-Ziel Viertelfinale

Handball WM 2021 Spanien: Henk Groener mit Deutschland Kader

Top-Beiträge:

Handball WM 2021 Frauen Spielplan

Handball WM 2021 Frauen in Spanien

SPORT4FINAL Best of

Widersprüchliche DHB-Signale für Vertragsverlängerung mit Henk Groener

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball WM 2021 Frauen in Spanien. IHF Weltmeisterschaft

Handball WM: Versus Monokultur – Gunst der Stunde nutzen

Handball WM 2021 Frauen: Zeit zu liefern für Deutschland und Henk Groener

Handball WM 2021: Deutschland dominierte gegen Tschechien

Handball WM 2021: Deutschland mit Kantersieg über Slowakei

Handball WM 2021: Henk Groener „Immer gewinnen ist Finale“

Handball WM 2021: Spielplan IHF Frauen Weltmeisterschaft

Kommentar verfassen