Handball DHB Männer: Alfred Gislason mit Kader für Länderspiele gegen Ungarn

Handball EM 2022 EHF EURO - Team Deutschland DHB - Copyright: Sascha Klahn / DHB
Handball EM 2022 EHF EURO – Team Deutschland DHB – Copyright: Sascha Klahn / DHB

Handball DHB Männer Nationalmannschaft: Mit aktuell 19 Spielern plant Bundestrainer Alfred Gislason für die am 14. März beginnende Lehrgangswoche der deutschen Handball-Nationalmannschaft.

Auf die Trainingstage im SportCentrum Kamen-Kaiserau folgen zwei Länderspiele gegen Ungarn in Gummersbach (Samstag, 19. März, 16.15 Uhr) und Kassel (Sonntag, 20. März, 17.15 Uhr).

04.03.2022PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball DHB Männer Nationalmannschaft: „Wir machen weiter, wo wir Mitte Januar aufhören mussten“, sagte Alfred Gislason. „Die Trainingseinheiten werden auch auf unseren nächsten Gegner Ungarn ausgerichtet sein. Der stellt trotz des Vorrunden-Ausscheidens bei der Heim-EM eine sehr gute Mannschaft, die sich im Januar einfach weit unter ihrem Wert und ihren Möglichkeiten präsentiert hat.“

Alfred Gislason, Co-Trainer Erik Wudtke und Torwarttrainer Mattias Andersson sind nach abgeschlossener EM-Analyse voll auf die nächsten Schritte fokussiert. Kapitän Johannes Golla, als Kreisläufer im All-Star-Team der EHF EURO 2022, führt das aktuelle Aufgebot an. Zweiter Mann am Kreis wird Jannik Kohlbacher sein, der die Europameisterschaft verletzt verpasst hatte. Während Kohlbacher zurück kehrt, fällt Linkshänder Christoph Steinert, einer der EM-Aufsteiger im DHB-Team, verletzt aus. Dritter Mann am Kreis wird mit dem Erlanger Tim Zechel ein Neuling auch mit Qualitäten für den Innenblock sein.

Mit Veit Mävers rückt zudem ein weiterer Spieler des Jahrgangs 2000 ins A-Team auf. Der 21-jährige Mittelmann der TSV Hannover-Burgdorf, der wie Zechel bereits zum erweiterten Kader für die EHF EURO 2022 gezählt hatte, gehört wie Julian Köster zum Elite-Kader des Deutschen Handballbundes. „Veit Mävers hat sich über seine Leistungen im Verein empfohlen. An seinem Weg haben viele Förderer mitgewirkt, so dass wir mit einem jungen Mittelmann weiter in die Zukunft investieren können“, sagte Axel Kromer.

Hinter der Nominierung des jungen Hannoveraners steht allerdings noch ein Fragezeichen: Mävers befindet sich derzeit noch in einer Corona-Quarantäne. Ob er in Kürze erstmals zur A-Nationalmannschaft stoßen kann, wird nach Mävers Wiedereinstieg ins Hallentraining in enger Abstimmung mit der TSV Hannover-Burgdorf entschieden.

Julian Köster, der bei der EHF EURO 2022 als Jüngster im Rampenlicht stand, erwartet ein besonderes Heimspiel: Bei seinem zwölften Einsatz im A-Team darf der Gummersbacher in der heimischen SCHWALBE arena auflaufen. Auch für Simon Ernst (Leipzig) und Julius Kühn (Melsungen) wird die Partie zur Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Am Folgetag erwarten Kühn sowie seine MT-Mitspieler Timo Kastening und Kai Häfner ihr Heimspiel in der heimatlichen Rothenbach-Halle in Kassel.

Das aktuelle Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft:

Tor: Till Klimpke (HSG Wetzlar), Andreas Wolff (Vive Kielce/POL)

Feld: Timo Kastening (MT Melsungen), Lukas Zerbe (TBV Lemgo Lippe), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen), Lukas Mertens (SC Magdeburg), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Tim Zechel (HC Erlangen), Philipp Weber (SC Magdeburg), Luca Witzke (SC DHfK Leipzig), Julian Köster (VfL Gummersbach), Sebastian Heymann (Frisch Auf Göppingen), Veit Mävers (TSV Hannover-Burgdorf), Simon Ernst (SC DHfK Leipzig), Julius Kühn (MT Melsungen), Kai Häfner (MT Melsungen), Djibril M’Bengue (FC Porto/POR), Fabian Wiede (Füchse Berlin)

Top-Beiträge:

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig

Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt

Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 Männer Polen Schweden

Handball EHF EURO 2022 Frauen

SPORT4FINAL Online SPORT

SPORT4FINAL Online Politik

Kommentar verfassen