Handball DHB-Trainingslehrgang in Hennef

Handball - DHB - Deutschland - Alfred Gislason - Foto: Sascha Klahn / Linda Peloso
Handball – DHB – Deutschland – Alfred Gislason – Foto: Sascha Klahn / Linda Peloso

Handball DHB-Nationalmannschaft der Männer: Zusätzlicher Trainingslehrgang vom 10. bis zum 12. Oktober 2021. Bundestrainer Alfred Gislason nominierte 21 Spieler.

30.09.2021 – PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball DHB-Nationalmannschaft der Männer: Kennenlernen in DHB-Atmosphäre, Training in Kleingruppen und so einen Absprungpunkt zur Nationalmannschaft schaffen.

Bundestrainer Alfred Gislason wird vom 10. bis zum 12. Oktober 2021 in der Sportschule Hennef mit 21 Spielern einen zusätzlichen, reinen Trainingslehrgang bestreiten. Neben den bereits im A-Team bekannten Spielern wie zum Beispiel Philipp Weber, Marcel Schiller, Juri Knorr und Sebastian Heymann sind dies vor allem junge Männer mit Potenzial und Perspektive aus der Handball Bundesliga, aber auch von den Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim, VfL Gummersbach und TuSEM Essen.

Wir sind der HBL und den Vereinen sehr dankbar, dass wir gemeinsam mit Flexibilität und Kompromissbereitschaft dieses Zeitfenster gefunden haben und für die weitere Entwicklung unserer Nationalmannschaft nutzen können“, sagte Axel Kromer, Vorstand Sport des Deutschen Handballbundes. „Diese Maßnahme kann uns kurzfristige Impulse geben und zahlt vor allem auf unsere langfristigen Ziele ein.“ Dies sind in 2024 die Heim-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele in Paris.

Solch eine Maßnahme war in der Analyse der Olympischen Spiele mein Wunsch. Ich freue mich, dass wir jetzt diese Trainingsgelegenheit bekommen“, sagte Gislason. „So habe ich die Chance, mit Co-Trainer Erik Wudtke und Torwarttrainer Mattias Andersson die Spieler ohne Wettkampfdruck in unserem Umfeld erleben zu können.“

Zum Lehrgangskreis zählen auch der aktuelle U19-Europameister David Späth sowie mit Tom Bergner und Julian Köster zwei All-Star-Spieler der U19-WM 2019. Aus Sicht der Anschlussförderung und Verzahnung von Talenten und A-Team ist Chef-Bundestrainer Nachwuchs Jochen Beppler in Hennef vor Ort.

Mit Blick auf das Spielprogramm der HBL und der 2. HBL werden An- und Abreise sehr flexibel organisiert, so dass sich während des Trainingslehrgangs wechselnde Besetzungen ergeben. Aus individuellen Einheiten und der Arbeit in Kleingruppen möchte Gislason mit seinem Trainerteam auch Eindrücke für kurzfristige Nominierungen gewinnen – sowohl zum Lehrgang vor dem „Tag des Handballs“ am 7. November in Düsseldorf, als auch für die EHF EURO 2022 zu Beginn des kommenden Jahres.

Kromer: „Wir haben in der Vergangenheit immer wieder erlebt, wie schnell der Weg in die Nationalmannschaft führen kann. Aus der Teilnahme an einem Trainingslehrgang ergibt sich noch keine Nominierung, aber die Chance ist sicherlich größer – die nach Hennef eingeladenen Spieler befinden sich allesamt im Blickfeld unseres Bundestrainers.“

Das Aufgebot für den Trainingslehrgang in Hennef:

Tor: Joel Birlehm (SC DHfK Leipzig), David Späth (Rhein-Neckar Löwen), Till Klimpke (HSG Wetzlar)

Feld: Tim Nothdurft (HBW Balingen-Weilstetten), Lukas Mertens (SC Magdeburg), Hendrik Wagner (TSG Ludwigshafen-Friesenheim), Jona Schoch (HBW Balingen-Weilstetten), Philipp Ahouansou (Rhein-Neckar Löwen), Sebastian Heymann (Frisch Auf Göppingen), Alexander Weck (Bergischer HC), Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen), Luca Witzke (SC DHfK Leipzig), Philipp Weber (SC Magdeburg), Julian Köster (VfL Gummersbach), David Schmidt (Bergischer HC), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen), Dominik Ebner (TuS N-Lübbecke), Lukas Zerbe (TBV Lemgo), Dimitri Ignatow (TuSEM Essen), Tom Bergner (Bergischer HC), Moritz Preuss (SC Magdeburg)

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen