DHfK Leipzig komplettiert Kader mit Christoph Steinert

09.06.2015 – DHfK / SPORT4Final / Frank Zepp:

Der SC DHfK Leipzig verstärkt sich für die kommende Saison im rechten Rückraum mit dem 25-jährigen Christoph Steinert. Nach dem Abgang von Max Emanuel war der Zweitliga-Meister für die vakante Rückraumposition auf der Suche nach einem Neuzugang mit Erstliga-Erfahrung und wurde nun in Minden fündig.

DHfK Leipzig mit Christoph Steinert - Quelle: http://www.dkb-handball-bundesliga.de
DHfK Leipzig mit Christoph Steinert – Quelle: http://www.dkb-handball-bundesliga.de

Trotz seines Alters bringt Steinert bereits 3 Jahre Routine aus der stärksten Liga der Welt mit nach Leipzig und passt als junger Deutscher mit gutem Entwicklungspotential perfekt in das Anforderungsprofil des SC DHfK. Außerdem erhalten die Leipziger durch seine Abwehrstärke eine zusätzliche Trumpfkarte im harten Kampf um den Klassenerhalt.

Ausschlaggebend für den Wechsel in die Messestadt war für Steinert, dass er in Leipzig die Chance hat, weiter in der deutschen Eliteliga zu spielen. Der Linkshänder ist für Cheftrainer Christian Prokop kein Unbekannter, beide kennen sich aus Magdeburg. Christoph Steinert trainierte in seiner Zeit bei den SCM Youngsters bereits unter Prokop und freut sich auf die Zusammenarbeit in der neuen Saison: „Der Abstiegskampf wird nicht einfach, aber der SC DHfK Leipzig hat von den drei Aufsteigern mit Sicherheit die größten Chancen auf den Klassenerhalt“, so Steinert.

Der Vertrag mit dem 1,95 Meter großen Rückraumspieler läuft zunächst ein Jahr. Damit haben die Sachsen bereits unmittelbar nach Saisonende ihren Kader für die neue Spielzeit komplett und können den Fokus voll auf die Vorbereitung für die DKB Handball-Bundesliga legen.

Übersicht aller Neuzugänge (Position, Alter, letzter Verein) für die Saison 2015/16:

Marvin Sommer (Kreis links, 23, EHV Aue)

Aivis Jurdzs (Rückraum links, 31, ThSV Eisenach)

Sergey Zhedik (Rückraum variabel, 24, SKIF Krasnodar)

Benjamin Meschke (Kreis mitte, 24, Bergischer HC)

Miloš Putera (Tor, 33, TV Großwallstadt)

Jan Gurezkij (Tor, 17, eigene Jugend)

Christoph Steinert (Rückraum rechts, 25, GWD Minden)

Weitere Beiträge:

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen