Empor Rostock gegen THW Kiel in der Vorbereitung

Vorbereitung des HC Empor Rostock: Testspiele und Turnierteilnahme sowie Highlight gegen den THW Kiel

Empor Rostock gegen THW Kiel in der Vorbereitung - Im Sommer trifft der THW Kiel in der StadtHalle auf den HCE - Foto: HC Empor Rostock
Empor Rostock gegen THW Kiel in der Vorbereitung – Im Sommer trifft der THW Kiel in der StadtHalle auf den HCE – Foto: HC Empor Rostock

 

24.06.2015 – Empor Rostock / SPORT4Final / Frank Zepp:

Seit zweieinhalb Wochen befindet sich die Zweitliga-Mannschaft des HC Empor mittlerweile im Sommerurlaub, nun steht der Terminplan für die Vorbereitung auf die kommende Saison fest. Mehrere interessante Freundschaftsspiele sowie Turnierteilnahmen warten auf die Schützlinge von Aaron Ziercke, die am 13. Juli in der Hansestadt zum Trainingsauftakt antreten werden.

So treffen die Mecklenburger am 22. Juli in ihrem ersten Vorbereitungsspiel in Potsdam auf den 1. VfL, der in der kommenden Saison in der 3. Liga Nord an den Start gehen wird. Sicherlich auch für Empor-Neuzugang Marc Pechstein ein schönes Debüt im Trikot des Rostocker Traditionsvereins, hat er doch ein halbes Jahr lang per Zweitspielrecht für den Club aus der brandenburgischen Landeshauptstadt gespielt.

Bereits seit längerer Zeit bekannt ist im Gegensatz zu dem Test gegen den Drittligisten der Termin für das große Highlight der Sommervorbereitung: Am 29. Juli gastiert der THW Kiel in der Stadthalle Rostock. Bei der Partie gegen den amtierenden Deutschen Meister bietet sich Stand jetzt die einzige Möglichkeit in der Vorbereitung, die neu formierte Mannschaft des HC Empor live in der Hansestadt in Aktion zu erleben. Tickets für die Partie sind in der Empor-Geschäftsstelle sowie an den gewohnten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Härtetests stehen für die Rostocker am 01. August sowie am 08. August auf dem Programm. Während die Ziercke-Sieben am ersten Augustwochenende nach Potsdam reist, um sich bei einem gemeinsamen Vorbereitungsspieltag mit dem VfL Bad Schwartau (2. Liga), dem SV Anhalt Bernburg (3. Liga Ost) sowie dem gastgebendem Verein für Leibesübungen zu messen, geht es in der darauffolgenden Woche zum diesjährigen OSPA-Cup nach Bad Doberan. Dort werden neben dem HC Empor der 1. VfL Potsdam, der Bad Doberaner SV ’90 und ein weiterer Zweit-oder Drittligist teilnehmen.

Bevor dann am 15./16. August die erste Runde des DHB-Pokals ansteht, bei der der HCE die HSG Krefeld, den HC Elbflorenz sowie den TuS-N Lübbecke für sein Erstrundenturnier zugelost bekommen hat, trifft der Zweitligist zum Abschluss der Vorbereitung am 11. August auf den EHV Aue. Ort und Zeit für das Testspiel gegen den Ligakonkurrenten stehen bislang allerdings noch nicht fest.

Vorbereitungsfahrplan des HC Empor im Überblick:

13. Juli – Vorbereitungsbeginn

22. Juli – Testspiel in Potsdam gegen den 1. VfL Potsdam (Anwurf: 18:00 Uhr)

29. Juli – Testspiel in der Stadthalle Rostock gegen den THW Kiel (Anwurf: 18:30 Uhr)

01. August – Vorbereitungsspieltag in Potsdam

08. August – Turnierteilnahme in Bad Doberan

11. August – Testspiel gegen den EHV Aue

15./16. August – Erste Runde DHB-Pokal

22./23. August – Erstes Zweitligaspiel der neuen Saison

Community

Weitere Beiträge:

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen