ESV Regensburg ersteigerte gemeinsames Training mit dem HC Leipzig

14.08.2013 – PM:

Mitten in der intensiven Vorbereitung des HC Leipzig fand am heutigen Tag ein ganz besonderes Training in der ARENA statt. Die A-Jugend des ESV Regensburg trainierte unter Anleitung von HCL-Cheftrainer Thomas Ørneborg gemeinsam mit dem Bundesligateam des HCL.

Diesen ganz besonderen Handball-Moment ersteigerte der Trainer des ESV im Rahmen der Charity-Aktion HANDBALL HILFT!

 

Der HCL unterstützt die Aktion seit vielen Jahren, Manager Kay-Sven Hähner: „Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit dabei zu sein und zu helfen. Das wir neben den guten Zweck auch jungen Handballern ein besonderes Erlebnis ermöglichen, ist natürlich auch eine sehr schöne Sache.“

HANDBALL HILFT! ist die größte Charity-Aktion, die es im Handball je gegeben hat. Mit dem Slogan „HANDBALL HILFT!“ steht die Aktion für den gesamten Handball und ist Teil von ihm. Sämtliche Erlöse gehen zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe.

 

 

Kommentar verfassen