HC Leipzig: Luisa Sturm fällt 15 Monate aus

HC Leipzig: Luisa Sturm fällt 15 Monate aus - Foto: Sebastian Brauner
HC Leipzig: Luisa Sturm fällt 15 Monate aus – Foto: Sebastian Brauner

Der HC Leipzig muss erneut lange Zeit auf Kreisläuferin Luisa Sturm verzichten. Die 19-jährige Junioren-Nationalspielerin muss sich erneut einer Knie-Operation unterziehen.

Aufgrund der Komplexität der Eingriffe wird Cheftrainer Norman Rentsch 15 Monate auf die gebürtige Nürnbergerin verzichten müssen. Die Lücke wird zunächst intern gefüllt mit einer Spielerin aus dem HCL-Juniorteam.

17.09.2015 – HC Leipzig / SPORT4Final / Frank Zepp:

Luisa Sturm, die im Sommer mit einem Vertrag für das Bundesligateam ausgestattet wurde, kämpfte sich nach einem bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2014 zugezogenen Kreuzbandrisses in die Mannschaft und bestritt eine starke Vorbereitung und absolvierte die ersten Handballpartien seit über einem Jahr.

SPORT4Final Live und Exklusiv: Handball-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

Weitere Beiträge:

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen