Lydia Jakubisova vom Thüringer HC mit Kreuzbandriss

21.09.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp:

Handball-Meister Thüringer HC - Logo
Handball-Meister Thüringer HC – Logo

Die schlimmsten Befürchtungen zur Verletzung unserer slowakischen Rechtsaußen Lydia Jakubisova haben sich heute nach eingehender Untersuchung leider bestätigt. 

Kniespezialist Dr. Peter Ullmann diagnostizierte einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Eine Operation ist nach dem Abschwellen des Knies unumgänglich.
Damit muss Lydia Jakubisova bereits ihren dritten Kreuzbandriss in ihrer Karriere hinnehmen und fällt mindestens ein halbes Jahr lang aus.

SPORT4Final Live und Exklusiv:

Handball-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen