SC DHfK Leipzig gegen Hard erfolgreich. Franz Semper im Handball EM Finale

Der SC DHfK Leipzig gewann das Testspiel gegen Alpla Hard, den österreichischen Meister von 2012, 2013, 2014 und 2015, mit 34:28 (16:16) Toren.

Die Begegnung in der Altenburger Stadthalle „Goldener Pflug“ verfolgten 580 Zuschauer. Bester DHfK-Torschütze war Kapitän Lukas Binder mit 11 Treffern.

Lukas Binder - SC DHfK Leipzig gegen Hard erfolgreich. Franz Semper im Handball EM Finale - Foto: Rainer Justen
Lukas Binder – SC DHfK Leipzig gegen Hard erfolgreich. Franz Semper im Handball EM Finale – Foto: Rainer Justen

06.08.2016 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Torschützen SC DHfK Leipzig: Becvar 3, Binder 11/3, Janke 2, Jurdzs 3, Meschke 2, Milosevic 1, Naumann 2, Pieczkowski 1, Rivesjö 3, Rojewski 2/1, Roscheck 1, Strosack 3

Franz Semper steht mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft im Finale der Handball-Europameisterschaft. Die Halbfinal-Partie gegen Frankreich ging nach einem 30:30 in der regulären Spielzeit in die Verlängerung. Dort setzte sich das DHB-Team mit 35:33 durch. Der Leipziger Franz Semper erzielte 3 Treffer. Das Endspiel steigt am Sonntag um 17 Uhr.

Kommentar verfassen