SC DHfK Leipzig mit Krachern in der Vorbereitung

07.01.2014 – PM:

SC DHfK Leipzig rüstet sich gegen Erstligist Eisenach und die deutsche Handball-Nationalmannschaft für die Rückrunde

Am Freitag hat für die DHfK-Handballer die Vorbereitung auf die Rückrunde der zweiten Bundesliga begonnen. Die Spieler trainieren nach individuellen Trainingsplänen mit Kraft- und Ausdauereinheiten, ehe Cheftrainer Christian Prokop am kommenden Montag zum ersten Mannschaftstraining des neuen Jahres bittet.

Thomas Oehlrich - SC DHfK Leipzig - Foto: Elmar Keil
Thomas Oehlrich – SC DHfK Leipzig – Foto: Elmar Keil

Zur Vorbereitung auf den Rückrundenauftakt am 29. Januar gegen den Tabellenneunten Nordhorn-Lingen (19.30 Uhr, ARENA Leipzig) gehören zwei Testspiele: am 17. Januar gegen den Drittligisten HC Elbflorenz (kleine ARENA, Anwurf 17 Uhr) sowie am 22. Januar gegen den ThSV Eisenach. Das Duell gegen den Erstligisten wird vom HBV Jena 90 organisiert und findet in der Werner Seelenbinder Sporthalle in Jena-Lobeda statt (Anwurf 19 Uhr).

Ein weiteres Testspiel bestreitet der SC DHfK Leipzig am 01. Februar im Rahmen des All-Star- Games in der ARENA Leipzig. Vor dem Hauptevent deutsche Nationalmannschaft gegen die Auswahl der Bundesligastars misst sich das Prokop-Team mit der deutschen B-Nationalmannschaft. Am 04. Februar folgt das erste Auswärtsspiel der Rückrunde beim TV Großwallstadt. 

Kommentar verfassen