SC DHfK Leipzig: „Eine Muss-Aufgabe“ in Leutershausen

08.11.2013 – PM:

SC DHfK Leipzig will beim Vorletzten Leutershausen endlich wieder punkten

Am Sonnabend reist der SC DHfK Leipzig im Rahmen des 11. Spieltages der zweiten Handball-Bundesliga zum Auswärtsspiel bei der SG Leutershausen (Anwurf 20 Uhr).

DHfK-Trainer Christian Prokop hat das Spiel gegen den HC Erlangen schnell abgehakt und den Fokus seiner Mannschaft auf den Vorletzten Leutershausen gerichtet: „Ich erwarte ein attraktives Spiel, beide sind kämpferisch gut. Leutershausen hat eine sehr junge Mannschaft mit viel Talent und Potenzial. Die haben ihre bisherigen vier Punkte zu Hause geholt, werden alles geben im Kampf um den Klassenerhalt.“

Trotzdem ist die Vorgabe für seine Mannschaft nach drei sieglosen Spielen in der Liga klar: „Leutershausen ist eine Muss-Aufgabe! Wir sollten in die Erfolgsspur zurückkommen und mal wieder was Zählbares mitnehmen. Dass es eine Auswärtspartie ist, macht es nicht leichter. Deswegen kommt es noch mehr darauf an, dass wir Aggressivität auf die Platte bringen und unser Spiel durchdrücken.“

Philipp Seitle - SC DHfK Leipzig - Foto: Elmar Keil
Philipp Seitle – SC DHfK Leipzig – Foto: Elmar Keil

Erfreulich: Gestern kehrte Philipp Seitle nach Achillessehnenreizung zurück ins Training, wird dem Trainer somit in Leutershausen zur Verfügung stehen.

Kommentar verfassen