Thüringer HC: Iveta Luzumova verlängert bis 2015

24.03.2014 – PM THC:

Thüringer HC: Die tschechische Nationalspielerin Iveta Luzumova hat die Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr unterschrieben. Spätestens seit der Weltmeisterschaft in Serbien hat sich Iveta zu einer Leistungsträgerin mit enormen Kämpferqualitäten entwickelt. Ihr Durchsetzungsvermögen im 1:1-Spiel und die variable Einsatzmöglichkeit auf allen Rückraumpositionen wird von Trainer Herbert Müller hoch geschätzt. Für ihre Torgefährlichkeit sprechen 149 Tore für den Thüringer HC, davon 25 Treffer von der 7-Meter-Marke.

Iveta Luzumova (Thüringer HC) - Foto: Mario Gentzel - www.pictureteam.com
Iveta Luzumova (Thüringer HC) – Foto: Mario Gentzel – www.pictureteam.com

„Wir freuen uns, mit ihr unseren Weg fortzusetzen“, sagt Vereinspräsident Dr. Karsten Döring und hebt hervor, dass er ein besonderes Verdienst darin sieht, wie Iveta in den vergangenen Monaten den verletzungsbedingten Ausfall von Kerstin Wohlbold (Kreuzbandriss) sehr gut kompensiert hat. Besonders hervorzuheben sind ihre Qualitäten als Spielmacherin im Team des Thüringer HC. Gerade in den letzten Wochen bewies sie Kampfgeist und Übersicht.

Thüringer HC mit herausragender Champions-League-Saison

Kommentar verfassen