Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen

Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen - Anita Görbicz - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen – Anita Görbicz – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

29.01.2015 – PM Győr:

Handball Ungarn:

Am 17. Spieltag der ungarischen Handballliga der Frauen gewann Champions-League-Sieger Győri Audi ETO KC (1.) gegen Debrecen VSC (8.) überlegen in der Audi Arena Györ vor 2.000 Zuschauern mit 30:16 Toren. 

Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen - Susann Müller - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen – Susann Müller – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Bereits am Ende der ersten Halbzeit (14:9) konnten die Gastgeber mit etwas Gelassenheit in die Pause gehen. Die Führung wurde zu Beginn der zweiten Hälfte kontinuierlich ausgebaut, so dass in der Arena eine feierliche Stimmung entstand. Der überlegene Erfolg geriet bis zum Ende des Matches nie in Gefahr. Győri Audi ETO KC feierte den Jubiläumssieg – es war der 150. Erfolg in der Ligageschichte der Mannschaft. 

Im Topspiel der Hauptrunde in der Champions League tritt der Titelverteidiger am 1. Februar gegen Larvik HK im Duell der bislang noch verlustpunktfreien Teams in heimischer Umgebung an. 

Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen - Macarena Aguilar - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen – Macarena Aguilar – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Stimmen nach dem Spiel: 

Ambros Martín (Győri Audi ETO KC): „Am Ende der ersten Hälfte wurde der Vorsprung größer und wir verwandelten sicher. Um den Angriff müssen wir uns noch mehr kümmern, denn wir haben es verpasst, wie auf europäischem Boden als Team mit viel Tempo zu spielen.“ 

József Varga (Debrecen VSC): „Herzlichen Glückwunsch an ETO und am Ende der Woche wünsche ich Ihnen viel Glück im Champions-League-Spiel.“ 

Jana Knedlikova (Győri Audi ETO KC): „Ich spiele wirklich gerne wieder zum zweiten Mal in dieser Woche, um mehr Spielpraxis zu bekommen. Heute habe ich jede Minute im Spiel genossen.“ 

Statistik:

Győri Audi ETO KC vs. Debrecen VSC 30:16 (14:9) vor 2.000 Zuschauern 

Győri Audi ETO KC:  

Herr, Löke 4, Sen 3 (1), Korsós 5 (3), Kovacsics 1 (1), Aguilar 5, Bódi 5, Knedlikova 2, Tamires, Müller 2, Wéninger, Planéta 1, Szepesi 1, Milanovic Litre 1, Hornyák. Strafzeiten: 5. Trainer: Ambros Martín 

Debrecen VSC:

Pásztor, Bohus 1, Szilágyi, Varsányi 2, Vörös, Bárány, Sopronyi, Slakta 2, Makai, Kelemen 2, Goricska 1, Siska 1, Klikovac, Marincsák 1, Karnik 4 (3), Kudor 2. Strafzeiten: 3. Trainer: Jozsef Varga

Kommentar verfassen