Györi Audi ETO KC verlängerte mit Kari Brattset Dale

Handball Ungarn: Kari Brattset Dale - Foto: Györi Audi ETO KC
Handball Ungarn: Kari Brattset Dale – Foto: Györi Audi ETO KC

Handball Ungarn: Györi Audi ETO KC verlängerte mit Kari Brattset Dale.

Obwohl die Handball Saison 2021/2022 praktisch erst auf dem Papier begonnen hat, steht die erste Vertragsverlängerung in Györ bereits. Ziel von Györi Audi ETO KC ist es, auch für die kommenden Saisons den Grundstein für einen stabilen Kern zu legen.

Zu diesem Zweck hat der Club rechtzeitig Verhandlungen mit seinen Schlüsselspielerinnen aufgenommen, um ihre Verträge zu verlängern. In einem ersten Schritt haben wir uns mit der bestehenden Spielerin auf der Kreisposition zur Vertragsverlängerung geeinigt.

06.07.2021 – PM Györ / SPORT4FINAL / FRANK ZEPP:

Handball Ungarn Györi Audi ETO KC: „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Kari Brattset Dale bis 2024 Spielerin von Audi ETO KC in Györ bleibt. Bei der Vertragsverlängerung von Kari möchte ich darauf hinweisen, dass sie uns zum ersten Mal bei der Handball WM in Deutschland im Dezember 2017 aufgefallen ist, wo sie noch im „Schatten“ von Heidi Löke spielte. Schon damals war klar, dass sie eine Spielerin mit besonderen Fähigkeiten ist, die sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung zu zusätzlichen Leistungen fähig war. Vielleicht waren damals viele skeptisch, was ihre Zustimmung zum Audi ETO KC-Team in Györ anging. Es ist schwer für einen Clubchef zu sagen, dass Kari in den letzten Jahren in einer Frauenmannschaft die Nummer eins der Welt geworden ist, aber vielleicht nur auf ihre sportlichen Aktivitäten projiziert. Ich freue mich sehr, dass es uns (wie in den Vorjahren) zu Saisonbeginn wieder gelungen ist, unseren Vertrag mit einer Schlüsselspielerin zu verlängern“, sagte Präsident Dr. Csaba Bartha.

Ich fühle mich in Györ sehr wohl, die Umgebung, die sowohl die Umkleidekabine als auch den Club umgibt, ist wirklich fantastisch und professionell. Ich musste nicht lange überlegen, wir haben uns schnell auf eine Verlängerung geeinigt. Ich freue mich, auch in den kommenden Jahren weiterhin Teil des Audi ETO KC Teams in Györ sein zu dürfen und bin mir sicher, dass wir für die höchsten Ziele kämpfen werden.“ sagte Kari Brattset Dale.

Kari Brattset Dale verstärkt seit Sommer 2018 das Audi ETO KC Team aus Györ. Die 30-jährige norwegische Werferin hat bisher insgesamt 128 Mal ein grün-weißes Trikot angezogen und bisher 434 Tore erzielt. Seit der Saison 2018/2019 konnte das Team einen Champions-League-Sieg, eine ungarische Meistermeisterschaft und zwei ungarische Pokalsiege feiern.

Top-Beiträge:

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Olympia Tokio 2020 Handball Turniere: Auslosung. Stimmen. Spielplan

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen