Ungarn-Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC

05.11.2014 – PM Györ:

Ungarn – Pokal: 4. Runde 

Siofok KC vs. Győri Audi ETO KC 27:40 (10:19) vor 1.000 Zuschauern in Siofok 

Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC - Agnes Hornyak (31) - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC – Agnes Hornyak (31) – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Nach dem 30:25-Erfolg in der Champions League in Viborg gewann der ungarische Meister Győri Audi ETO KC innerhalb von 3 Tagen das nächste Spiel. Im ungarischen Landespokal wurde Siofok KC, in der Meisterschaft immerhin Dritter (12:4 Punkte hinter Spitzenreiter FTC Budapest 17:1 und Györ mit 16:0 Punkten) auswärts mit 27:40 Toren  bezwungen. Die Mannschaft von Trainer Ambros Martin trat mit einer starken Teamleistung auf. Nach der Verletzungspause spielte Susann Müller erstmals wieder und erzielte zwei Tore. Nina Wörz (Siofok) blieb ohne Torerfolg.

Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC - Macarena Aguilar (15) - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC – Macarena Aguilar (15) – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Stimmen nach dem Spiel: 

Ambros Martin (Győri Audi ETO KC): „Es war ein seltsames Spiel, aber heute war es nach unserer Belastung der letzten Tage ein völlig normaler Sieg. In einer problematischen Phase war es für uns wichtig, dass wir bei allen Schwierigkeiten als Team immer funktioniert und die Spielerinnen sich gegenseitig geholfen haben.“ 

Bernadett Bognar-Bodi (Győri Audi ETO KC): „Wir sind nicht in einer einfachen Situation wegen der bemerkenswerten Ausfälle. Ich bin allein auf Rechtsaußen, aber ich werde versuchen, das Problem zu lösen. Ich denke, wir werden mit der körperlichen Belastung fertig werden, aber im Kopf ist es schwer, weiterhin auf hohem Niveau zu spielen.“ 

Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC - Szimonetta Planéta (21) - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Ungarn – Pokal: Győri Audi ETO KC überzeugt bei Siofok KC – Szimonetta Planéta (21) – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Statistik: 

Siófok KC:

Pastrovics, Erdősi 4, Orbán 3 (1), Deáki 1, Wörz, Piedade 3, Such 4, Schneider, Szabadfi, Szekerczés 5, Szalai, Fauszt 4, Valiantjina, Polics 1, Termány, Buzsáki 1. Zeitstrafen: 3. Trainer: Vlagyimir Golovin 

Győri Audi ETO KC:  

Herr, Grubisic, Hornyák 7, Milanovic Litre 1, Amorim 2, Bognár-Bódi 2, Kovacsics 8 (3), Korsós 3 (2), Baracska 2 (1), Sen 4, Müller 2, Aguilar 3, Planéta 4, Szepesi 2. Zeitstrafen: 1. Trainer: Ambros Martin

Kommentar verfassen