SPORT4FINAL

Handball Champions League: Nikola Karabatic „Nie so eine Saison gespielt”

Handball Champions League EHF Final4: Nikola Karabatic (FC Barcelona) – Foto: EHF Media

 

01.06.2015 – SPORT4Final / Frank Zepp:

Handball VELUX EHF Champions League Final4: Das Sieger-Interview mit Welthandballer Nikola Karabatic

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live aus Köln.

Nikola Karabatic – er war wahrscheinlich noch nie so gut in Tagen wie diesen: Weltmeister und Champions-League-Sieger 2015, MVP bei der Weltmeisterschaft in Katar sowie beim Final4 in Köln!

Nach dem Finale des Champions League Final4 erfüllte Nikola Karabatic alle Interview-Wünsche mit großer Freude. SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp hatte auch die Gelegenheit, mit dem besten Spieler dieser Saison zu sprechen.

Victor Tomas – Foto: EHF Media

Zuvor „traf“ der Berichterstatter den Kapitän des FC Barcelona, Victor Tomas.

„Ich denke, wir waren fantastisch in beiden Seiten des Spiels. Wir spielten sehr gut in der Defensive und Offensive. Es war auf jeden Fall nicht einfach zu gewinnen. Aber unsere Performance war fast perfekt in diesem Match. Wir sind sehr glücklich nach dem Finale und bringen die Trophäe nach Hause.“

Interview mit Nikola Karabatic:

[private]

Können Sie Ihre Gefühle beschreiben?

Nikola Karabatic: „Das ist sehr schwer. Es ist heute unglaublich wieder, die Champions League zu gewinnen. Und dies noch hier in Köln, in Deutschland. In einem Final4, dass ich noch nie mit diesem Trikot, mit diesem Club gewonnen habe. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft und auf meine Leistung auch.“

Sie sind amtierender Weltmeister, Olympiasieger und MVP. Ist dies noch ein besonderes Gefühl für Sie?

Nikola Karabatic: „Ich habe nicht so wie die Journalisten daran gedacht, die mich daran erinnert haben. Ja klar, noch so eine Saison wie diese, wo ich Weltmeister wurde, die Champions League geholt habe und Welt-Handballer geworden bin, das ist schon unglaublich. Ich habe nie so eine Saison gespielt. Ich bin sehr stolz und ich habe keine Worte.“

Was bleiben noch für weitere Ziele?

Nikola Karabatic: „Gut feiern jetzt. Das alles genießen. Nächste Woche haben wir den Pokal und wollen auch gewinnen. Wir müssen das aber sehr gut feiern, weil das selten in einer Karriere kommt.“

Nächste Saison kommen auch wieder Olympia und Ihre Titelverteidigung?

Nikola Karabatic: „Nächste Saison weiß ich noch nicht. Ich denke nur an die Feier.“

Vielen Dank und viel Spaß beim Feiern.

[/private]

Handball Champions League EHF Final4: Barcelona souveräner Sieger. Kiel nur Vierter

Handball Champions League EHF Final4: Erhöhung der Siegerprämie

Handball Champions League EHF Final4: Interviews und Stimmen vom Halbfinale

Handball Champions League EHF Final4: Barcelona und Veszprém im Finale

Handball Champions League EHF Final4: All-Star-Team

Handball Champions League EHF Final4: Momir Ilic und Christian Zeitz

Handball Champions League EHF Final4: Talant Dujshebajev und Slawomir Szmal

Handball Champions League EHF Final4: Filip Jicha und Alfred Gislason

Handball Champions League EHF Final4: Nikola Karabatic und Gudjon Valur Sigurdsson

Handball Champions League EHF Final4: KS Vive Tauron Kielce

Handball Champions League EHF Final4: MKB-MVM Veszprém

Handball Champions League EHF Final4: THW Kiel

Handball Champions League EHF Final4: FC Barcelona

Handball Champions League Final4: Hits vor dem Semifinale

Die mobile Version verlassen