Paris-Marathon: Kenenisa Bekele gewinnt in Rekordzeit

06.04.2014 – PM ASO.:

Olympiasieger Kenenisa Bekele aus Äthiopien gewann heute den Schneider-Electric Paris-Marathon über 42,195 km in neuer Streckenrekordzeit von 2:05:04 Stunden und löste den bisherigen Rekordhalter, Kenias Stanley Biwott (2:05:10 im Jahr 2012) ab.

Paris-Marathon 2014: Sieger Kenenisa Bekele aus Äthiopien - Foto: ASO / M.MAINDRU
Paris-Marathon 2014: Sieger Kenenisa Bekele aus Äthiopien – Foto: ASO / M.MAINDRU

Kenenisa Bekele erkämpfte bereits drei Olympische Goldmedaillen und fünf Weltmeisterschaften über 5.000 und 10.000 Meter. Heute war es aber das erste Mal, dass er einen Marathon in Angriff nahm und siegen konnte. Mit seiner Leistung gehört der 31-jährige Ausnahmeathlet zu den besten Läuferinnen und Läufer in dieser Disziplin und lief beim Paris-Marathon am 06. April 2014 eines der schnellsten Rennen aller Zeiten.

Paris-Marathon 2014 - Foto: ASO / M.MAINDRU
Paris-Marathon 2014 – Foto: ASO / M.MAINDRU

Der heutige 42,195-km-Lauf durch Paris war der erste Marathon für den 31-jährigen Olympiasieger. Bereits nach mehr als zehn Kilometer riss Kenenisa Bekele das Feld auseinander und fortan wurde die Lücke nur noch größer. Seine Zwischenzeiten: 1:02:09 h zur Hälfte des Rennens, 1:28:39 h bei 30 km, 1:43:36 h bei 35 km und 1:58:31 h bei 40 km. Nach Überschreiten der Ziellinie waren seine ersten Worte: „Ich hatte keine Erfahrung. Dies ist die Zeit, die ich erwartet hatte. Ich war ab Kilometer 25 allein. Es war schwierig. Meine Oberschenkel hatten Krämpfe. Es war hart.“

Paris-Marathon 2014 - Foto: ASO / M.MAINDRU
Paris-Marathon 2014 – Foto: ASO / M.MAINDRU

Ein neuer Teilnehmer-Rekord

Bei der 38. Auflage des Paris-Marathons unter besonders warmen Bedingungen gingen 40.783 Athleten an die Startlinie der beliebtesten Sport-Veranstaltung in Frankreich. Um dies zu relativieren: 39.967 Läufer waren 2013 auf der Avenue des Champs-Élysées und 34.297 Sportler im Jahr 2012 am Start.

Paris-Marathon 2014: Kenenisa Bekele am Start - Foto: ASO / G.DEMOUVEAUX
Paris-Marathon 2014: Kenenisa Bekele am Start – Foto: ASO / G.DEMOUVEAUX

Kenenisa Bekele im Porträt:

– Geboren am 13. Juni 1982

– Nationalität: Äthiopien

– Größe: 1,67 m

– Gewicht: 59 kg

Rekorde:

– 5.000-Meter-Weltrekord: 12:37,35 min

– 10.000-Meter-Weltrekord: 26:17,53 min

Erfolge:

Dreifacher Olympiasieger

– 10.000 Meter: Athen 2004, Peking 2008

– 5 000 Meter: Athen 2004

Fünffacher Weltmeister

– 10.000 Meter: Paris 2003, Helsinki 2005, Osaka 2007, Berlin 2009

– 5.000 Meter: Berlin 2009

Paris-Marathon 2014 mit Olympiasieger Kenenisa Bekele

Paris Halbmarathon: Äthiopien mit zwei Siegen

Olympiasieger Kenenisa Bekele erstmals beim Paris-Marathon 2014