Patrick Richard, Mitteldeutscher BC, beim Dreier-Contest

07.01.2015 – PM MBC:

Patrick Richard vertritt den Mitteldeutschen Basketball Club am Samstag beim Beko BBL ALLSTARDAY 2015 in Ulm/Neu-Ulm nicht nur beim Spiel zwischen Team International und Team National (mit Wölfe-Forward Christian Standhardinger). Der MBC-Topscorer wirft auch um die Krone des Dreierkönigs.

Patrick Richard vom Mitteldeutschen BC beim Dreier-Contest - Foto: Kuch
Patrick Richard vom Mitteldeutschen BC beim Dreier-Contest – Foto: Kuch

Seine Kontrahenten beim traditionellen Dreierwettbewerb sind Bryce Taylor (FC Bayern München), David Holston (Artland Dragons), Danilo Barthel (FRAPORT SKYLINERS Frankfurt) und Philipp Schwethelm (ratiopharm Ulm). Maßgebend für die Teilnahme war die Dreierquote, die ein ALLSTAR zum Stichtag 31. Dezember 2014 vorweisen konnte. Dabei lag Patrick Richard mit 47,3 Prozent sogar an erster Stelle vor Taylor (46,2 Prozent), Holston und Barthel (jeweils 44,8 Prozent) sowie Schwethelm (43,6 Prozent).

Der Telekom Basketball Dreier-Contest beginnt vor dem Hauptspiel um ca. 18.25 Uhr. Das Teilnehmerfeld ergänzt ein Amateurspieler, der am Tag der Veranstaltung ermittelt wird. Der Gewinner tritt nicht nur in die Fußstapfen prominenter Vorgänger wie Rimas Kurtinaitis, Derrick Taylor oder Michael Koch, sondern erhält auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.