CNN: „Living Golf“ – U.S. Open-Favorit Jordan Spieth

03.06.2014 – PM CNN:

CNN: „Living Golf“:

In der Juni-Ausgabe der CNN Golfsportsendung „Living Golf“ trifft Moderator Shane O’Donoghue im Vorfeld der U.S. Open den momentan am heißesten gehandelten Favoriten Amerikas – den 20-jährigen Jordan Spieth. Obwohl Spieth erst seit 17 Monaten in der professionellen Liga spielt, gehört er bereits zu den Top Zehn der weltbesten Golfer. Erst kürzlich verpasste er es nur knapp, als bisher jüngster Spieler die Masters zu gewinnen.

CNN International und "Living Golf" - Shane O’Donogue in Pinehurst - Foto: CNN International "Living Golf"
CNN International und „Living Golf“ – Shane O’Donogue in Pinehurst – Foto: CNN International „Living Golf“

„Living Golf“-Moderator Shane O’Donogue reist außerdem nach Pinehurst in North Carolina, wo in diesem Monat sowohl die U.S. Open, als auch die U.S. Women’s Open stattfinden werden. Das Team von „Living Golf“ erforscht die Geschichte des traditionsreichen Golfclubs und erfährt mehr über den Organisationsaufwand, der hinter den beiden Veranstaltungen steckt.

Außerdem im Programm: Mike Whan ist der Vorsitzende der Ladies Professional Golf Association (LPGA) – in einem Interview gibt er eine Einschätzung zur aktuellen Lage des Frauen-Golfs. Shane O’Donoghue stattet außerdem der dreifachen U.S. Open Gewinnerin Annika Sorenstam einen Besuch in ihrer Golf-Akademie in Florida ab.

Die ganze Sendung können Sie auf CNN International sehen am:

• Donnerstag, den 5. Juni, um 11:30 Uhr und 18:30 Uhr

• Sonntag, 8. Juni um 18:30 Uhr

Kommentar verfassen