CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin

CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin - Foto: CNN International
CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin – Foto: CNN International

10.03.2015 – CNN / SPORT4Final / Frank Zepp:

CNN Equestrian: Der FC Bayern München spielt am Mittwoch zum zweiten Mal gegen Schachtjor Donetsk und natürlich ist auch Stürmer Thomas Müller mit von der Partie. Er ist jedoch nicht der einzige Sportstar bei den Müllers.

Seine Ehefrau Lisa gewann erst vor kurzem ihren ersten Grand Prix beim deutschen Dressurreiterwettbewerb zu Beginn der diesjährigen Saison. Das Paar gab CNN im Rahmen der Sendung „CNN Equestrian“ ihr erstes gemeinsames Interview überhaupt. CNN-Sportkorrespondent Don Riddell hat mit ihnen über die steile Karriere von Lisa Müller, die Aufgabe von Thomas Müller dabei und ihre Zukunftspläne als Pferdezüchter gesprochen.

Er ist einer der größten deutschen Fußballstars, Weltmeister, und international bekannt und gefeiert. Allerdings wissen viele Leute nicht, dass seine Ehefrau ebenso ein Star auf ihrem Gebiet ist. Lisa Müller, die Ehefrau von FC Bayern München Stürmer Thomas Müller, ist eine Dressurreiterin, deren Stern am deutschen Reiterhimmel gerade aufgeht. Letztes Jahr startete sie zum ersten Mal bei internationalen Wettbewerben.

CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin - Foto: CNN International
CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin – Foto: CNN International

Lisa war früher Model und wechselte erst vor fünf Jahren zum Reiten. Ihr Trainer Götz Brinkmann ist ganz begeistert von ihren Fortschritten „Ich hatte noch nie eine Schülerin, die sich so schnell entwickelt hat, egal welches Pferd sie reitet. Ich bin sehr glücklich und stolz, dass sie in so kurzer Zeit bereits so weit gekommen ist.“ Ihr Ziel ist es, eines Tages bei den Olympischen Spielen anzutreten. Ihr Mann Thomas steuert seinen Teil dazu bei: „Ich bin der Karotten Manager. Managing director of carrots.“

Ihr Leben als Sportlerin steht im Gegensatz zu dem ihres berühmten Ehemannes. Er ist die Bewunderung durch Millionen von Menschen gewohnt, Lisa jedoch träumt nicht davon, so viel Aufmerksamkeit zu bekommen. „Jeder kommt auf ihn zu und will ein Foto, ein Selfie. Das wäre mir zu viel. So wie Thomas könnte ich das nicht. Er ist so entspannt. Aber ich will mit meinen Pferden alleine sein.“

CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin - Foto: CNN International
CNN Equestrian: Thomas und Lisa Müller über ihre Karriere als erfolgreiche Dressurreiterin – Foto: CNN International

Den Müllers gehören acht Pferde, die sie auf einem Bauernhof vor den Toren Münchens untergebracht haben. Aber sie haben große Ambitionen, um künftig noch stärker involviert zu sein. Thomas Müller träumt davon, Pferde zu züchten „Mein Traum ist es, dass Lisa eines Tages auf einem selbstgezüchteten Pferd sitzt. Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.“

Quelle: CNN International

Kommentar verfassen