Dresdner SC: US-Amerikanerin Chloe Ferrari für DSC-Block

07.07.2014 – PM DSC:

Dresdner SC: Mittelblockerin Chloe Ferrari verstärkt den Deutschen Meister 

Nur wenige Tage nach der Vorstellung der neuen DSC-Zuspielerin Laura Dijkema präsentiert der Dresdner SC ein weiteres neues Gesicht in seinem Team: Mittelblockerin Chloe Ferrari. Die 21-jährige aus Fresno, Kalifornien stammende US-Amerikanerin folgt damit DSC-Kapitän Stefanie Karg, die zukünftig für VK Agel Prostejov aufläuft.

Dresdner SC: US-Amerikanerin Chloe Ferrari für DSC-Block - Foto: Dresdner SC / University of San Diego
Dresdner SC: US-Amerikanerin Chloe Ferrari für DSC-Block – Foto: Dresdner SC / University of San Diego

Chloe Ferrari wechselt von der University of San Diego an die Elbe. Für die 21-jährige Mittelblockerin ist es das erste Auslandsengagement. Nun zieht es die talentierte Kalifornierin nach Europa. Die Mittelblockerin blickt gespannt auf Ihre Zeit in Dresden: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Ich habe viele tolle Sachen über den DSC, die Mannschaft und natürlich auch die Stadt gehört. Ich bin gespannt auf die Bundesliga und die Champions League. Ich möchte gemeinsam mit dem Team an die bisherigen Erfolge anknüpfen“. Beim DSC unterschreibt Chloe Ferrari einen Ein-Jahresvertrag.

„Chloe wird wunderbar in unsere Mannschaft passen. Sie ist eine sehr dynamische Mittelblockerin mit einem hervorragenden Einbeiner. Sie arbeitet seit Anfang Januar im Trainingszentrum der USA-Nationalmannschaft und ist daher nicht nur mit Molly bestens eingespielt, sondern kann jeden Tag unter besten Bedingungen an ihrem Spiel arbeiten. Chloe überzeugte mich auch mit ihrem Willen und Ehrgeiz, Tugenden die wir auch im kommenden Jahr wieder ohne Ende brauchen werden und die ihr helfen werden sich zu entwickeln und die nächste Stufe ihres Spielniveaus zu erreichen“, freut sich DSC-Chefcoach Alexander Waibl über die Verpflichtung von Chloe Ferrari.

Profil Chloe Ferrari

Geburtsdatum: 21. Juli 1992

Nationalität: USA

Größe: 185 cm

Position: Mittelblock

Kommentar verfassen